Vrla Gel Batterie

Der Vrla Gel Akku

sind sie für den Einsatz als Starterbatterie erforderlich. Akkus sind vorzugsweise für hohe Leistungsanforderungen geeignet. Dennoch können Gelbatterien nach der Entladung Wände eingezogen und nach dem Laden gewölbt haben. Durch die VRLA-Technologie hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer bei großer Kapazität und kleinen Abmessungen. Durch die Verwendung eines Elektrolyten in Gelform gehören Batterien dieses Designs zu den VRLA-Batterien.

Der VRLA Batterietest 2018 Die besten Batterien im Preisvergleich ?

Die VRLA-Batterie (ventilgeregelte Bleibatterie) ist eine spezielle Konstruktion der Bleibatterie, die sich durch eine Reihe von besonderen Eigenschaften kennzeichnet. Bei diesem Prozess wird Strom erzeugt, den die Batterie an einen Konsumenten ausgeben kann. Wenn Sie z.B. die Batterie an einen Automobilmotor anschließen, beginnen sich die Elektroden zu bewegen und es wird Strom und Hitze erzeugt.

Dies wird durch eine Bohrung im Akkugehäuse ermöglicht. Dadurch sind diese Akkus für Sie besonders gut einsetzbar, wenn Ihnen ein kleiner Arbeitsaufwand einfällt. Das Kürzel VRLA steht für Valve-regulated Lead-Acid-Battery. Für die Versorgung mit höheren Strömen sind sie nicht so gut durchdacht. Daher sind sie z.B. nicht für den Einsatz als Starterbatterien vorgesehen.

Sie sind jedoch sehr wirksam für Motorräder und Roller. Der zweite bedeutende Typ von VRLA-Batterien ist die AGM-Batterie. Dadurch können sie vor allem auf Krafträdern und Schiffen eingesetzt werden. Zudem eignen sie sich aufgrund ihrer hohen Stromfestigkeit besonders für den Einbau in Start-Stopp-Systeme wie Elektrofahrzeuge.

Sind VRLA-Akkus vernünftig? Dadurch eignen sie sich besonders für den Gebrauch in abgeschlossenen Bereichen und in unmittelbarer Naherholbarkeit. Dadurch sind die Akkus besonders dort nützlich, wo sie nicht leicht zugänglich sind oder wo die Entnahme kostspielig und mühsam wäre. Weil sie immer noch nicht in einer vorgegebenen Position bedient werden müssen, können sie vor allem für mobile Einsätze eingesetzt werden.

So können sie jederzeit und ungeachtet des Ladezustandes wiederaufgefüllt werden. Dabei ist es von Bedeutung, dass während des Ladevorgangs immer eine gleichbleibende Stromspannung vorhanden ist und dass die Umgebungstemperatur im Idealfall 20°C beträgt. Die Ladeströme sollten ein Viertel der Akkukapazität nicht überschreiten und der Oberschwingungsstrom sollte so gering wie möglich sein.

Cyclische Ladeprozesse werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo Akkus immer wieder aufgeladen werden. Akkus für zyklisches Laden sind nur für eine gewisse Anzahl von Ladeoperationen bestimmt. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Gerät intelligenter arbeitet, d.h. dass es die Stromstärke an den Verbrauch anpaßt. Daher ist es besonders darauf zu achten, dass Sie ein für VRLA-Akkus geeignetes Gerät wählen.

Schließen Sie das Gerät an die Plus- und Minuspole der abgetrennten Batterie an. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Gerät die gleiche Charakteristik wie der Akku hat. Eine falsche Eigenschaft eines Ladegeräts kann den Akku beschädigen oder unbrauchbar machen. So ist z.B. die IE-Charakteristik weitläufig. Die mit diesem Symbol gekennzeichneten Geräte werden zunächst mit dem Maximalstrom aufgeladen.

Nebenbei bemerkt: Sicher haben Sie in Ihrer Forschung zur VRLA-Batterie den Ausdruck "magisches Auge" schon einmal vernommen. Dies ist nichts anderes als das Rundteil auf der Batterie. So können Sie das spezifisches Eigengewicht einer Füllgut und damit auch den Ladezustand der Batterie abgelesen werden. Zufriedene Anwender betonen besonders, dass die Akkus besonders sanft geladen werden.

Den Ladezustand Ihres Akkus können Sie hier nachlesen. Die Batterie ist für PKWs ausgelegt. Schlankes Design, niedriges Eigengewicht und schnelle Ladung durch das Solarsystem sind nur einige der Vorzüge, die diese Batterie kennzeichnen. Wer eine nachhaltige, sparsame Batterie sucht, die in einer Reihe von Bereichen eingesetzt werden kann, ist bei dieser Batterie an der richtigen Adresse.

Nein, eine VRLA-Batterie muss immer vor dem Aufladen entfernt werden. Das Herstelldatum finden Sie auf der Außenschale der Batterie. VRLA-Akkus sind vielseitige Blei-Säure-Akkus, die auch über einen längeren Zeitraum hinweg in seitlicher Position ohne Probleme eingesetzt werden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema