Wäsche Duftend Waschen

Duftende Wäsche Wäsche Wäsche

das ist kein "Parfüm", das ist nur ein Wäscheduft. ¿Wie bekomme ich den Geruch meiner Wäsche? Wer schöne, duftende Wäsche haben will, sollte mit der Waschmaschine beginnen. Gerüche - beim Kauf, Waschen, Trocknen,..

... Die Weichspüler machen die Wäsche weich und duftend.

So bekomme ich meine Wäsche zum riechen

Ich betrachte Textilweichspüler als umweltschädlich, pathogen und abstoßend. Sie liegt auf der Wäsche, sie riecht in einem Zimmer, als wären alle Menschen duftende Bäume.....nein nein vielen Dank. Es ist auch hilfreich, ein Reinigungsmittel zu verwenden, das mit Duftstoffen verfeinert ist. Übrigens sollte man bei Kleinkindern sowieso keinen Weichspüler einnehmen.

Die Wäsche wird ohne Weichspüler viel reiner und glänzender, ich bin glücklich, dass ich dieses Material nicht mehr verwende, da meine Kleine da ist. Bei meiner Oma werden Liter von Weichspülern in die Waschmaschine geworfen. Im Kleiderschrank riecht es (ich habe von ihr Kleider) für die Kleine übernommen und musste sie zuerst waschen.

Als ich das Material in den Kleiderschrank stellte, ohne es zuerst zu "riechen", riecht es jetzt alles nach ihm. In Ihrem Namen würde ich wirklich darüber nachdenken, ob in einer Zeit, in der bereits Deo und Co. verwendet werden, der wahrhaft gute Geruch nicht derjenige ist, der die Art und ein um ihrer selbst willen ist und wegen des Preises dennoch ohne Weichspülmittel aufkommen könnte..........

Woher kommt der köstliche Duft der Wäsche?

Weißt du das auch? Andere riechen nach frischer Wäsche immer so köstlich? Bei mir ist es am meisten Bla. Dieses Grün, das Gelb und derzeit das Pink. Nehmen Sie Parfüm. Ich lege ab und zu auf, aber dann duftet es gut, aber es dauert nicht lange bei der Wäsche. Aber sie weiss nicht, wie ihre Mama ihre Wäsche noch wascht.

Dann habe ich Wäschedesinfektionsmittel dabei, oder meine aktuelle 30 Grad Wäsche auf 60 Grad.... die Keime sterben ab, dann duftet meine Wäsche immer "köstlich". ich verwende Lenor-Waschmittel. Zitieren Sie von Mama-in-Wien: "Nimm Parfüm. Aber macht es dir nichts aus?? Weil es leicht sein kann, dass du dich selbst nicht verurteilst, weil du dich an den Geruch gewöhnst. Parfüm wird nur für den Augenblick beurteilt, nachdem du es gesprüht hast und dann urteilst du es nicht selbst, aber andere schon.

Dann habe ich Wäschedesinfektionsmittel mit sauberem, oder Wäsche meine aktuelle 30 Grad Wäsche auf 60 Grad... die Keime sterben ab, dann duftet meine Wäsche immer " köstlich ". Zitieren Sie von Blub20: Ja, wenn sie aus dem Trockenraum kommt. Sie duftet köstlich, aber bedauerlicherweise nicht lange hängend, das tue ich ab und zu, aber dann duftet die Braut gut, verbleibt aber nicht lange bei der Klamotten. Aber sie ahnt auch nicht, wie ihre Mütter ihre Kleider noch waschen.

So lange ich die Wäsche in den Wäschetrockner warf, roch es nur minimals. Da ich es aber nach dem Tod des Trockners auf der Kleiderlinie trocknen ließ, roch es wirklich gut und auch für lange Zeit. Als ich jetzt den Schrank öffne, genieße ich wirklich den Geruch von frisch gewaschener Wäsche.

Als Reinigungsmittel verwende ich das Lenor-Waschmittel mit dem rosafarbenen Aufdruck. Dann verwende ich Linsenweichspüler, Mystic Maya oder so. Sophias-Mami: also nehm ich auch Linsen- und Hartwaschmittel. Die Wäsche riecht nach dem Waschen nur so. Tue nichts dafür, aber repariere es nicht für dich?? denn es kann leicht sein, dass du es nicht selbst reparierst, weil du dich an den Geruch gewöhnst. Parfüm ist nur für den Augenblick fixiert, nachdem du es gesprüht hast und dann fixierst du es nicht selbst, aber andere tun es.

Auch interessant

Mehr zum Thema