Warentest Vollwaschmittel

Produkttest Schwerwaschmittel

Die Stiftung Warentest hat nun untersucht, wie gut es ihnen geht. Es gab die Wahl zwischen einem Öko-Waschmittel, einem Markenwaschmittel und einem Discount-Waschmittel. Die Stiftung Warentest hat flüssige Waschmittel getestet. Zu diesem Ergebnis kommt ein Test der Stiftung Warentest.

Überzeugendes Waschpulver, enttäuschende Gel-Kissen, etc.

Hochleistungsfähiges Waschmittelpulver ist die erste Adresse, wenn es um die Herstellung weißer Kleidung ohne grauen Schleier geht. Zu diesem Ergebnis kam die Foundation Warentest, die nun 18 Puder und fünf Gele..... Die 11 Pulvern wurden mit der Gesamtbewertung "gut", fünf "befriedigend" und zwei "ausreichend" bewert. Die vier Gelkissenprodukte (Kappen und Hülsen genannt) wurden mit "ausreichend" und eines mit "schlecht" eingestuft.

Die Testsieger sind preiswerte Variationen wie "Gut & Günstig" und "Barvil Activ" sowie die Eigenmarken von dm und Rossmann: "Denkmit" und "Domol". Weshalb sind Puder besser? Im Gegensatz zu allen flüssigen Variationen - auch Gelpolstern - enthält das pulverförmige Universalwaschmittel Aufheller. Diese kann nicht dauerhaft in Gele integriert werden, erläutert die Stillstandsstiftung Warentest.

Das Bleaching bietet eine Reihe von Vorteilen bei der Fleckenentfernung und entfernt grauen Schleier aus der weißen Waschküche. Allerdings können Flüssigvarianten laut der Zeitschrift Forums Wasching aufgrund ihrer etwas anderen Zusammenstellung oft etwas besser auflösen.

Täglicher Tipp 26.09.2018 - Schwerlast-Waschmittel im Testbetrieb

Einige Verschmutzungen sind wirklich hartnäckig: Kaffe oder Wein, zum Beispiel Schoko oder Lipenstift - Sie brauchen ein starkes Reinigungsmittel. 23 Schwerwaschmittel hat die Südtiroler Kulturstiftung Warentest geprüft. Hier findest du den vollständigen Testbericht. Am bedeutendsten Testpunkt, dem Wascheffekt, sind sechs gleichwertige Pulvern voraus, darunter teurere Markenprodukte und preiswerte Handelsmarken.

Preissensible Menschen können sich auf gute Waschmittel aus Discountern, Drogerien oder Supermärkten verlassen. Kappen und Pads dagegen überzeugen im Testverfahren nicht - das trifft auch auf Markenprodukte zu. Verglichen mit gutem Pulver wäscht sich das Gelpolster weniger sauber, neigt dazu, weiß zu grau zu werden und entfernt oft bleichbare Verfärbungen weniger leicht. Zur Entfernung von Verschmutzungen, Verunreinigungen und Geruchsbelästigungen von weißen Textilen und zum Schutz vor Vergrauung sind gute feste Waschmittelpulver die erste Adresse.

Das Testwaschmittel finden Sie in der Oktoberausgabe des Zeitschriftentests. Starkes und krauses Ringelhaar richten oder umgekehrt gerades Ringelhaar schwenken und Korkenzieherlocken verwenden - alles ist möglich mit Haarglätteisen, Lockenstab und Lockenstab. Zu diesem Ergebnis kam die Sammlung Warentest in ihrem laufenden Testverfahren mit 16 Haarglätteisen, Lockenwicklern und -locken.

Tagungstipp | 13.12. 2018 - Leichte Ketten - was gibt es zu bemerken? Marktspartipp | 10.12. 2018 - Muss es das kostspielige Markenduft sein? Tägliche Hinweise aus der Service-Redaktion zu topaktuellen Thema wie z. B. Krankheit und Prävention, alles rund ums Automobil, Computerteile, Verbraucherrecht und vieles mehr gehören zum Programm der Antenne.

Mehr zum Thema