Was ist besser Waschpulver oder Flüssigwaschmittel

Welche ist besser als Waschpulver oder Flüssigwaschmittel?

Aus ökologischer Sicht sollte das Pulver auch besser sein. Im Durchschnitt haben die kleinen Dosen viel besser gereinigt als die großen. Reinigungsmittel sind immer besser und deshalb werden Großpackungen immer weniger interessant. Ballaststoffe vertragen ein saures Reinigungsmittel besser als alkalische Reinigungsmittel. Kaum besser als die meisten Pulver aus Kartonagen kommen sie mit Flecken zurecht.

Flüssigwaschmittel oder Flüssigpulver????????????????

Tatsächlich habe ich immer Flüssigwaschmittel benutzt. Aber habe ich gerade erst erfahren, dass Puder viel besser wascht als Flüssigkeit? Mit dem Puder hatte ich immer Reste auf der frischen Waschmaschine, ich dachte nicht, dass das so großartig war! Bis jetzt habe ich es so gehalten, dass ich ein Vollwaschpulver für Weiß (60 Grad) einnehme.

Bei farbigen (30 oder 40) Graden habe ich bisher immer Flüssigfarbwaschmittel verwendet und auch dort keine negativen Erlebnisse gemacht. In manchen Fällen bleibt es aber beim Pulver. In manchen Fällen kann nur eine Säuberung oder ein Mittel zum Bleichen helfen. Seifennüsse aus dem Naturkostladen habe ich einmal probiert. Jetzt möchte ich sicherstellen, dass ich auf umweltschonende Reinigungsmittel, z.B. von Frost, umstelle.

Weil ich noch keine eigenen Kleinkinder habe und mich nicht so oft wäschewaschen muss, kann ich mir den Zuschlag durchaus erkaufen. Bis jetzt habe ich es so gehalten, dass ich ein Vollwaschpulver für Weiß (60 Grad) einnehme. Bei farbigen (30 oder 40) Graden habe ich bisher immer Flüssigfarbwaschmittel verwendet und auch dort keine negativen Erlebnisse gemacht.

In manchen Fällen bleibt es aber beim Pulver. In manchen Fällen kann nur eine Säuberung oder ein Mittel zum Bleichen helfen. Seifennüsse aus dem Naturkostladen habe ich einmal probiert. Jetzt möchte ich sicherstellen, dass ich auf umweltschonende Reinigungsmittel, z.B. von Frost, umstelle. Weil ich noch keine eigenen Kleinkinder habe und mich nicht so oft wäschewaschen muss, kann ich mir den Zuschlag durchaus erkaufen.

Meiner Meinung nach: Waschpulver ist bleichhaltig, es ist für jede weisse Waschmaschine und zum Wässern geeignet. Das macht weisse Kleidung weiss. Bei flüssigen Waschmitteln wird die weisse Waschmaschine durch den Gehalt an Farbstoffen und ohne Treibmittel ergraut. Was auch immer Sie für Waschmittel verwenden, die Günstigen wäscht man ebenso gut wie die Teueren. Starke Verschmutzungen können durch Wässern oder Sauerstoffbleichen leicht entfernt werden.

Gib niemals farbigem Wäscheweichmacher an weiße Wäschestücke und niemals weichem Wäscheweichmacher an weiße Wäschestücke und Bademode, die ersteren werden gräulich, die letzteren werden aufgelöst, der Stoff wird fadenförmig. Ich empfehle Ihnen auch, ab und zu eine 90-Grad-Wäsche durchzuführen, dann werden die Reste von Weichspüler und Flüssigwaschmittel aus der Waschmaschine ausgekocht, wenn Sie nicht tun, dass sie sich wie ein Folie festsetzen und mit der Zeit ab und zu zu inhalieren.

Meiner Meinung nach: Waschpulver ist bleichhaltig, es ist für jede weisse Waschmaschine und zum Wässern geeignet. Das macht weisse Kleidung weiss. Bei flüssigen Waschmitteln wird die weisse Waschmaschine durch den Gehalt an Farbstoffen und ohne Treibmittel ergraut. Was auch immer Sie für Waschmittel verwenden, die Günstigen wäscht man ebenso gut wie die Teueren. Starke Verschmutzungen können durch Wässern oder Sauerstoffbleichen leicht entfernt werden.

Gib niemals farbigem Wäscheweichmacher an weiße Wäschestücke und niemals weichem Wäscheweichmacher an weiße Wäschestücke und Bademode, die ersteren werden gräulich, die letzteren werden aufgelöst, der Stoff wird fadenförmig. Ich empfehle Ihnen auch, ab und zu eine 90-Grad-Wäsche durchzuführen, dann werden die Reste von Weichspüler und Flüssigwaschmittel aus der Waschmaschine ausgekocht, wenn Sie nicht tun, dass sie sich wie ein Folie festsetzen und mit der Zeit ab und zu zu inhalieren.

Hallo! Und damit wäschst du deine schwarzen Kleider?? Zum Beispiel mit Farbpulver oder mit Flüssigwaschmittel? Hallo! Und damit wäschst du deine schwarzen Kleider?? Zum Beispiel mit Farbpulver oder mit Flüssigwaschmittel? Bei Flüssigwaschmittel, aber nur bei anderer schwarzer Waschmaschine und wenn sie geht, drehen Sie sie nach rechts. Zur Säuberung zählen unter anderem Schwarzjacken, Tuchhosen und Schürzen (spart auch das Bügeln).

In der Wäscherei stinkt es nicht nach etwas. Bei allen "modernen" Reinigungsmitteln - ob Pulver oder Flüssigkeit - gibt es Bleaching. Übrigens ist es auch viel, viel, viel billiger als herkömmliche Reinigungsmittel. In der Wäscherei sollte es riechen, aber ich lasse auch nur einen Atemzug von meinem noch nicht verbrauchten Waschergel zu.

Auch interessant

Mehr zum Thema