Waschmaschine Pulver oder Flüssig

Pulver oder Flüssigkeit für die Waschmaschine

genaue Dosierung, um die Waschmaschine nicht zu überlasten. Liquide Reinigungsmittel wie Gel enthalten keine Bleichmittel. Aber nicht nur eine gute Waschmaschine ist ausreichend, auch das Waschmittel muss stimmen. Es ist jedoch nicht ratsam, Essig in der Waschmaschine zu verwenden, da er das Gerät angreifen kann, aber es ist sehr einfach, dies über die Füllvorrichtung Ihrer Waschmaschine zu tun.

Flüssiges Waschmittel oder Pulver - was in die Waschmaschine passt >> SiDASAN

Flüssiges Waschmittel oder Pulver - was passt in die Waschmaschine? Farbige Kleidung, weisse Kleidung, Feinwäsche, Grobwäsche und Kleidung mit starken Verschmutzungen - jedes Bekleidungsstück benötigt seine eigene Sorgfalt, wie es aussieht. Deshalb fällt es vielen Menschen schwierig, das richtige Waschmittel für ihren täglichen Wäschebedarf zu wählen - Vollwaschpulver und flüssige Waschmittel sind die gängigsten Ergänzungen zur täglichen Waschsalon.

Doch wann sollten Sie was einsetzen? Für beide Waschmittelarten haben wir bei Sodasan kleine Kontrolllisten erstellt, damit Sie immer mit den passenden Produkten hartnäckigen Verschmutzungen, Gerüchen und weißen Rückständen begegnen können. Mit unserem umfassenden Angebot an haut- und umweltfreundlichen Umweltwaschmitteln für optimale Waschergebnisse finden Sie alle Arten von Waschmitteln ohne überflüssige Chemikalien.

In den meisten Häusern ist das Waschmittel für weisse und farbige Kleidung serienmässig vorhanden. Abhängig vom Verschmutzungsgrad Ihrer Waschmaschine sollten Sie ein bis zwei Esslöffel Pulver zu jeder Waschung hinzufügen. Waschmittelpulver enthält in der Regel eine geringe Menge an Bleichmitteln - das garantiert die besten Waschresultate, aber gedruckte und eingefärbte Stoffe können mit der Zeit ausbleichen.

Die Firma SODASAN verfügt über drei Waschmittel: 1: Komfortsensitives Feinwaschpulver ohne Duft für Menschen mit empfindlicher Schale Feinwaschmittel löst sich rückstandsfrei in der Waschmaschine ab 40 auf und ist ein zuverlässiger Wirkstoff gegen bleichwert. Es gibt jedoch ein paar Punkte, die Sie bei der Anwendung von Waschmittel beachten sollten, um zu vermeiden, dass Reste auf dunklen Kleidungsstücken und NÃ??hten bleiben.

Achten Sie auf die richtige Dosis - zu viel Pulver lässt Reste in der Waschmaschine und der Wäsche zurück - seien Sie vorsichtig beim Übergießen - halten Sie es außerhalb der Hände von Tieren und Kleinkindern! Die Flüssigwaschmittel haben den größten Vorzug, dass das Präparat für die Waschprogramme unmittelbar verfügbar ist, da es sich nicht erst lösen muss.

Dadurch werden bei tiefen Wäschtemperaturen störende Weißrückstände auf farbigen und weißen Geweben verhindert. Welche Reinigungsmittel für den Hausgebrauch die richtigen sind, ist nach wie vor in erster Linie eine Gewohnheits- und Gebrauchsfrage. Ein täglicher Austausch zwischen Pulver und Flüssigwaschmittel ist für Waschmaschine und Wäscherei kein Hindernis und ermöglicht die bestmögliche Einstellung jedes Wäschewechsel.

Die Reinigungsmittel für weiße und farbige Stoffe von Syngenta sind wirksam und langlebig. Hervorzuheben ist die Umweltverträglichkeit der verschiedenen Reinigungsmittelformen. Flüssige Reinigungsmittel werden in "grünen PE-Flaschen" angeboten. Allergien kranke und Menschen mit sensibler Außenhaut sind auf milde Reinigungsmittel und Weichspülmittel in der Anwendung besonders auffällig. Sämtliche Sodasan-Produkte, die mit der Körperhaut in Kontakt kommen, sind hautfreundlich geprüft und enzym-, phosphat-, färbungs- oder konservierungsmittelfrei.

Komfortempfindliches und farbiges flüssiges Reinigungsmittel Empfindlich enthält auch keine Düfte, ätherischen öle oder optischen Aufheller und ist besonders für Säuglinge und Kleinkinder geeignet.

Auch interessant

Mehr zum Thema