Waschmaschine Tierhaare

Reinigungsmaschine Tierhaar

Die Waschmaschinen mit Tierhaarwaschprogramm & Tipps für saubere Kleidung. Hinweise und Hinweise, wie man Tierhaare mit der Waschmaschine leicht entfernen kann. Sowohl Hunde- als auch Katzenbesitzer kennen Tierhaare in der Waschmaschine. Dank der Funktion zur Entfernung von Tierhaaren werden Tierhaare während des Waschens sorgfältig von der Kleidung entfernt. Leider fungiert die Waschmaschine oft als regelmäßiger Verteiler von Tierhaaren.

Beste Waschmaschine mit Tierhaarwaschprogramm

Das weiß man als Hundebesitzer oder Katzenbesitzer nur zu gut: Die Frisur der geliebten vierbeinigen Freunde verfängt sich nur zu gerne in der Bekleidung und ist dort oft nur mühsam zu erreichen. Vor allem auf schwarzem Gewand ist jedes kleine Haar auf Anhieb sichtbar und kann auch mit einem Reinigungszyklus in der Waschmaschine nicht entfernt werden.

Wir wissen auch dieses Problemfeld und verfügen nun über die bekannte Waschmaschine Becho WMB 71643 PTE mit Tierhaarwaschprogramm und sind froh über seitdem deutlich weniger Hundehaar in der Freizeit. Manche Waschmaschinenhersteller haben sich diesem Thema gestellt und die Waschmaschine mit besonderen Wäscheprogrammen oder zusätzlichen Funktionen gegen Tierhaare ausstattet. Hier werden die besten Tierhaarwaschmaschinen mit Tierhaarprogrammen vorgestellt.

Bei der Suche nach meinen eigenen Tierhaarwaschmaschinen war ich selbst etwas überrascht, dass nur der Produzent Becho in den meisten Maschinen ein separates Tierhaarwaschprogramm bietet. Jetzt habe ich bereits 2 Becho Waschautomaten (71643 und 61243) und bin sehr glücklich mit ihnen. Der Beliebteste für kleine Wäschereien. Optimal für kleine Wäschereien mit hohem Spinnwirkungsgrad.

Der Beliebteste für kleine Wäschereien. Optimal für kleine Wäschereien mit hohem Spinnwirkungsgrad. Wir als Halter von 2 Tieren wissen um das Problem: Die Tiere haben trotz der komplexen Pelzpflege immer wieder etwas Haarausfall. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich lose Behaarung an Kleidungsstücken verfängt - zum Beispiel an Strümpfen, Jeans, T-Shirts and Rollstühlen.

Besonders ausgeprägt ist sie bei unserem Malamuth-Hybriden, der an 365 Tagen im Jahr das Gefühl hat, Pelz zu verlieren - besonders während und nach sehr heißen Tagen und in den für den Fellwechsel charakteristischen Zeiträumen. Nach dem ich so gut wie alle Variationen vom Fusselroller über den Magic Animal Hair Remover bis hin zum Microfaserhandschuh erprobt habe, um die Tierhaare bzw. Hundhaare rasch und wirkungsvoll aus meiner Wäsche zu holen, musste ich letztes Jahr eine neue Waschmaschine kaufen.

Durch einige Recherchen im Netz wurde ich auf die Tierhaarwaschmaschinen von Becho hingewiesen. Auch die Rezensionen, Einschätzungen und Erfahrungswerte anderer Auftraggeber und Tierhalter klingen aussichtsreich. Meine Entscheidung traf also die Waschmaschine Becho 61632 PTEU, mit der ich sehr gute Erlebnisse hatte. Ein späterer Zug mit 2 Hunde und 2 Personen im Haus, kaufte ich mir außerdem das neue Model Becho WMB 71643 PTE Frontlader-Waschmaschine[Testbericht], die für meine Interessen mehrere Vorzüge bietet: Beide Geräte haben ein Tierhaarwaschprogramm namens "Pet Hair Removal" Said, erledigt bin ich seit einiger Zeit Besitzer dieser verhältnismäßig preiswerten Wäschereimaschinen und vor allem mit der Tierhaarfunktion vollumfänglich befriedigt.

Für die zweite Waschmaschinenbeladung habe ich das Pet Hair Removal Programm hinzugefügt und das Resultat nach dem Abtrocknen beider Waschmaschinenbelastungen verglichen. Jetzt habe ich kein Mikrofon, um die Einzelhaare zu zähmen und hier genau zu informieren, wie viele Prozentpunkte weniger Tierhaare in der Wäscherei mit der Tierhaarfunktion sind. ABER: Auf meiner Bekleidung sind sichtlich weniger bis keine Tierhaare.

Unter ihnen eine Malamut-Mischrasse mit halblangem und ziemlich dünnem Haar und ein kurzhaariges Mischlingsweibchen mit ziemlich kurzem bis struppigem Haar. Je nach Grad der Verschmutzung können Sie mit ein wenig Übung nach einiger Zeit verhältnismäßig gut abschätzen, ob es erforderlich ist, das Tierhaarwaschprogramm einzuschalten oder nicht. Zusammen mit der neuen Waschmaschine benötige ich nicht wirklich einen anderen Haarentferner, den ich in die Waschmaschine gestellt habe.

Ich habe noch nie etwas gegen Tips wie "Ein wenig Milchfett in die Waschmaschine geben" angeführt. Denn ich will eine reine und nicht fettende Unterwäsche. Lediglich dunkelschwarze Kleidung wird nach dem Wäschewaschen und Wäschetrocknen wieder mit der Flusenbürste behandelt. Ein kleiner Ausschnitt aus meiner groben Fellpflege und Tierhaarentfernung im Alltag: Der Hund (oder die Katze) putzt immer wieder.

Dieser Pinsel entfernt lockeres Haar superleicht aus dem Pelz und dadurch fliegt weniger Haar in Appartement und Auto umher. Option 1: Absaugen Sie sich jeden Tag mit einem Tierhaarsauger. Variant 2: Programmiere einen Roboter für Tierhaare (ich habe den Schmutzteufel M607) so, dass er jeden Tag saugt und sich 2-3 mal pro Woche mit dem Tierhaarsauger saugt.

Wäschewaschen mit Tierhaarwaschprogramm in der Waschmaschine. Falls erforderlich, behandeln Sie die Waschmaschine mit einer Flusenbürste. Mit diesen vier Handgriffen kann man die Kleider (und die Wohnung) wie viele Härchen abnehmen, natürlich abhängig vom Haarkleid Ihres Mitbewohners. Meine Erfahrungen zeigen, dass das kurzes und ziemlich struppiges Haar meiner Schlampe viel einfacher von der Bekleidung zu befreien ist, aber schwieriger von der Autopolsterung zu befreien ist.

Der Mantel meines männlichen Hundes (ziemlich lang und fein), aber ich werde immer schwerer von der Bekleidung und leichter von der Polsterung weg. So kann es zum Beispiel auch hilfreich sein, neben dem Tierhaarwaschprogramm einen "Fluff Scare" (auch Waschball genannt) in die Waschmaschine zu bringen. Aber einige Haustierbesitzer fluchen auch, indem sie die Waschmaschine nach dem Waschen in die Waschmaschine einlegen.

Woher nimmst du am besten die Tierhaare aus deiner Klamotten?

Auch interessant

Mehr zum Thema