Waschmaschine wo Weichspüler

Reinigungsmaschine mit Weichspüler

Weichspüler sollten grundsätzlich nicht verwendet werden. Vom kleinen Schlauch läuft es direkt einen breiten Flur hinunter in die Waschmaschine, die ebenfalls sauber und kostenlos ist. Bei herkömmlichen Waschmaschinen erreichen Weichspüler weniger als ein Drittel der Fasern. Bei herkömmlichen Waschmaschinen erreichen Weichspüler weniger als ein Drittel der Fasern, meine Freundin nimmt den Weichspüler nur sporadisch.

Waschmaschine, Weichspüler wird im ersten Spülgang gespült.

Dauer: Über die Weichspüler-Schublade fahren. Dadurch endet der Weichspüler in der ersten Wäsche. Time: Hi Thomas_1, ich möchte das Technik-Zeug den Gentlemen der Kreation hier überlassen, sie wissen es sicherlich besser (obwohl: Ich zweifle, dass sogar EINER zugibt, eine Waschmaschine zu wissen ;-)))).

Auch ich hatte das gleiche Probleme mit meiner altbekannten Waschchemie und übte dann für einige Zeit die zweite, logisch etwas unbequeme Problemlösung. Übrigens nicht für den üblichen Weichspüler, sondern für den Waschduft aus dem Waschmittel-Set von Jean Pütz (aber das bedeutet Ihnen sicher nichts).

Die Problematik: Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass es meist schon mit einer sorgfältigen Säuberung der Lade und des Schubladenfachs erledigt ist. Auch habe ich nie geglaubt, dass Menschen eine Waschmaschine nicht betreiben können (nicht ernsthaft); aber Sie können sicherlich feststellen, dass viele Menschen die Ausrede mögen, es nicht zu können (so empfinde ich Ihre Behauptung mit der Gebrauchsanweisung als sehr wahr).

Prinzipiell also, dass eine Waschmaschine gewinnbringend bedient werden kann). Die Reinigung der Lade hat mir damals nicht weitergeholfen, aber es ist immer noch ein nützlicher Tipp, denn es könnte Thomas nützen. Ein nettes Wochenendwochenende für euch Männer und mit besten Grüßen, Zeit: Ich denke nicht, dass das etwas mit der Alterung der Waschmaschine zu tun hat, sondern mit der Art der Waschmaschine.

In einigen Maschinen müssen der Weichspüler und teilweise auch das Reinigungsmittel für den Hauptwaschzyklus erst nach dem ersten Füllen der Waschmaschine aufgebracht werden. Grund dafür ist die Steuerung der Waschmaschine und die Zahl der Kammer und Einlassventile. Und dann gibt es Haushaltsfrauen und Menschen, die denken, dass es schon immer anders war und es auf das Maschinenzeitalter schieben?

Zeitpunkt: Dann gibt es die Meldung, dass Sie eine neue Waschmaschine wollen ?? Sie sind in der folgenden Abfolge angeordnet: Hauptwaschzyklus - Spülzyklus - Vorwaschzyklus. Eine für den Hauptwaschzyklus, eine für den Vorwaschzyklus, um beide Klappen zu durchspülen ( "Fach in der Mitte", beide Wasserdüsen berühren sich, so dass der größte Teil des Wassers in die Mittelschublade gelangt).

Nun habe ich festgestellt, dass im Hauptwaschgang ein kleines Rieselgut in das zentrale Fach strömt und den Weichspüler auffüllt, bis er durch den Hebeeffekt endlich komplett in die Waschmaschine gelangt. Der kleine Spritzer wird wahrscheinlich dadurch verursacht, dass sich in den Einlassöffnungen (über der Lade, im Fach) Kälte oder andere Beläge angesammelt haben.

Zeitpunkt: "Das kleine Rieselgut entwickelt sich wahrscheinlich, weil sich in den Einlassöffnungen (über der Lade, im Fach) Kälte oder andere Beläge bilden. Der Spülraum sollte tatsächlich eine Stutzenreihe mit eigener Steuerung haben. Vorsicht - wenn Sie die Lade herausziehen, während das Wasser einläuft, ist das hintere Fach über eine Querverschaltung gefüllt (das Waschmittelfach ist oft L-förmig) - dies kann den von Ihnen beschriebenen Vorgang simulieren.

P.S. Weichspüler ist in der Tat überflüssig, ja für gewisse Gewebe (Mikrofaser) gar gesundheitsschädlich. Bei schwarzem Auswurf im Wassereinlassraum wird dieser durch den Weichspüler verursacht. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie keinen Weichspüler verwenden. Nach dem Einspülen des Vorwaschmittels wird in der Praxis der Weichspüler zugegeben. Wenn dieser kleine Wagenheber, den niemand trotz Bedienungsanleitung sieht, geschweige denn durch Reinigungsmittelrückstände gesäubert hat, dann kann dieser mit dem Absaugen und der veralteten Waschmaschine nicht mehr.

Aus diesem Grund wird das Waschmittel von älteren Maschinen nicht mehr geholt.

Auch interessant

Mehr zum Thema