Waschmittel Bestellen

Reinigungsmittel bestellen

Legen Sie den Weichspüler in die Füllschublade der Waschmaschine und das Waschmittel in der Dosier-Waschkugel direkt in die Trommel. SODASAN Comfort SENSITIV Waschpulver ist hautfreundlich bei Waschmittelallergien. Tenside, Bleichmittel und Wasserenthärter Konventionelle Waschmittel stellen eine große Belastung für die Umwelt dar. Schnörkellos für das perfekte Waschergebnis. Bestellen Sie jetzt - Öko Comfort-sensitiv Waschmittel.

Reinigungsmittel bestellen Sie direkt bei uns.

Verschmutzte Klamotten sind heute kaum noch ein Nachteil. Modernste Reinigungsmittel in Verbindung mit leistungsfähigen Reinigungsmaschinen entfernen selbst hartnäckigste Verschmutzungen, ohne den Stoff zu beschädigen oder die Farbe rasch zu bleichen. Manche Artikel sind für farbige Wäsche geeignet, andere für weiße Bekleidung, wieder andere wurden für besonders sensible Stoffe aufbereitet.

Dazu kommen Spezialwaschmittel für Allergienkranke, Textilweichmacher und wirksame Fleckentferner, die für eine rasche Säuberung auf der Reise äußerst nützlich sind. Welche Waschmittel sind für welche Wäscherei verwendbar? Warum bleiben die schwarzen Kleider lange Zeit dunkel? Es gibt für fast jede Art von Textil das passende Reinigungsmittel. Die folgende Übersichtsdarstellung macht die Einkaufsentscheidung leichter: Schwerwaschmittel: Schwerwaschmittel: Schwerwaschmittel ist ideal für Weißwäsche und Bauteile aus widerstandsfähigeren Geweben wie Handtüchern und Bettzeugbezüge.

Mit Bleichmitteln, die dafür sorgen, dass weisse Kleidung wieder glänzt. Bei farbigen Stoffen ist der Einsatz von Vollwaschmitteln nicht die richtige Entscheidung. Das Reinigen mit Reinigungsmittel kann bei tiefen und höheren Außentemperaturen, d.h. von 20 bis 95°C, durchgeführt werden. Das Reinigen mit farbigen Reinigungsmitteln ist bei einer Temperatur zwischen 20 und 60°C möglich.

Bei schwarzer Wäsche, die durch regelmäßiges Wäschewaschen mit regelmäßigen Waschmitteln rasch verschwindet, gibt es Farbreiniger für Schwarz. Feine Reinigungsmittel: Sensible Gewebe wie Seide und Schurwolle sind weniger beständig gegen herkömmliche Waschmittel und hohe Wäschtemperaturen. Zum Schutz der Gewebe sollten diese bei tiefen Außentemperaturen zwischen 20 und 40 °C aufbereitet werden.

Spezielle Waschmittel: Für Bekleidung aus Kunstfasern und für Allergiker gibt es spezielle Waschmittel, die ohne Gerüche und Chemie hergestellt werden und daher sehr zart sind. Auch für Outdoor-Bekleidung ist ein spezielles Reinigungsmittel eine gute Lösung, da Reste von konventionellen Reinigungsmitteln die Membrane des Gewebes befallen können, z.B. das wasserabweisende Gore-Tex. Ein spezielles Reinigungsmittel ist auch für Kinderwäsche verwendbar.

Hygiene-Waschmittel: Diejenigen, die geruchsempfindlich reagieren oder darauf achten, ihre Waschmaschine keimfrei zu lassen, greifen auf Hygiene-Waschmittel zurück. Dieses Waschmittel ist geeignet, wenn die Waschmaschine bei weniger als 60 °C gereinigt werden muss. Welcher Reiniger ist am besten für die Säuglingswäsche geeignet? Babys Babybekleidung muss regelmäßig gereinigt werden.

Natürlich wollen die Mütter, dass ihre Kleider nach mehrmaligem Wäschewaschen wie neu sind. Regelmäßiges Reinigungsmittel kann zu Hautreizungen mitführen. Daher sollten die Mütter und Väter darauf achten, ein sehr milderes Waschmittel für Kinderwäsche zu benutzen. Für Babys und Kleinkinder gibt es Spezialwaschmittel sowie speziell zugelassene Weichspülmittel, die für die Bekleidung von Kleinstkindern geeignet sind.

In der Verpackung der Waschmittel findest du Informationen über gut getestete Präparate, die für sehr sensible Haut von Kindern besonders gutverträglich sind.

Inwiefern wird die Waschküche wirklich weiss? Für wirklich leuchtende Resultate sorgen weisse Waschmittel mit optischen Aufhellern. Diese Waschmittel haben Bestandteile, die fast alle Verschmutzungen ausgleichen. Wieviel Waschmittel sollte ich pro Spülgang einnehmen? Bei einer sauberen Wäscherei kommt es nicht nur auf das passende Waschmittel an, sondern auch auf die optimierte Ausbringung.

Das Waschmittel wird in der Regelfall mit einem kleinen Dosierbecher geliefert, mit dem Sie die optimale Dosis messen und in die Maschine stellen können. Allerdings variiert die Einsatzmenge von Waschmittel zu Waschmittel und von Flüssigreiniger zu Flüssigreiniger. Gleiches trifft auf die im Prinzip bereits vordosierten Dosen und Waschmitteltabs zu, die jedoch die Fragestellung aufwerfen, wie viele pro Waschgang benötigt werden.

Mit welchen Waschmitteln sollten Sie bei Allergikern rechnen? Bei der Wäsche kann sich das restliche Waschmittel in der Wäsche ablagern. Deshalb gibt es Waschmittel, die eigens für Allergien konzipiert wurden. Es enthält weniger bis keine Gerüche und chemische Stoffe, die zu Irritationen führen können. Welcher Reiniger duftet gut? Frische Wäsche sollte natürlich gut anregen. Deshalb enthält das meiste Waschmittel Düfte, die sich in der Bekleidung ablagern und ihr einen angenehmeren Duft geben.

Es besteht auch die Option, einen Duftstofferfrischer zu verwenden, wenn Ihnen der normale Reinigungsmittelgeruch nicht gefällt. Dies sind Bälle oder kleine Perlen, die der Wäscherei hinzugefügt werden, um ihr einen speziellen Geruch zu geben. Auch Reinigungsmittel ohne Duftstoff sind erhältlich. Diese sind für den Einsatz bei Allergikern geeignet. Flüssige oder gelartige Reinigungsmittel lassen im Unterschied zu Waschmitteln keine Pulverreste in der Textil.

Pulverreiniger sind auch für das Waschen bei hohen Geschwindigkeiten geeignet. Welche Umweltfreundlichkeit haben Waschmittel? Einige Bestandteile des Reinigungsmittels können in der Kläranlage nicht abbaubar sein und verschmutzen so die Umgebung. Hierzu zählen Riechstoffe, anti-bakterielle Inhalts- und Konservierungsstoffe sowie Füllstoffe (sogenannte Rieselsubstanzen). Düfte können Allergieauslöser sein, Inhalts- und Konservierungsstoffe tötet Mikroorganismen ab. Tropfkörper besteht hauptsächlich aus Speisesalz und führt zu einer "Versalzung" der Umgebung.

Immer häufiger werden von den Herstellern umweltverträgliche Waschmittel angeboten, die die meisten der erwähnten Substanzen nicht verwenden und somit umweltverträglicher sind. So ist z.B. die Marke Frösch eine umweltschonende Waschmittelmarke.

Auch interessant

Mehr zum Thema