Waschmittel Caps

Reinigungsmittel-Kappen

Über ein Waschmittel kann ich nicht viel schreiben, aber es tut, was es soll. Aerzte und Behoerden warnen vor Waschmittelhauben. Ob Waschpulver, Flüssigwaschmittel oder Kappen - die starke Reinigungswirkung unserer Produkte sorgt für perfekte Waschergebnisse. Universal-Power-Mix Caps Universal-Power-Mix für perfekte Reinheit und strahlend weiße Wäsche auf einfachste Weise. Denkmit' Duo-Aktiv-Caps Allzweckreiniger bieten vordosierte Flüssigreiniger in wasserlöslicher Folie.

Verschlüsse, Reinigungsmittel, 180 ml, Packung mit 4 Stück (4 x 45 ml)

Der DuoCap funktioniert nach der sogenannten Zwei-Kammer-Technologie. Es enthält hochzentrierte oberflächenaktive Substanzen und eine Enzymmischung, die eine Vielzahl von Verfärbungen ausgleicht. Dieser sollte sich beim Wäschewaschen unmittelbar und vollständig lösen und beide Rezepte auslösen. Dadurch können sie während des Waschzyklus besser aktivierbar sein. Der Einsatz ist wirklich ein Kinderspiel und lässt sich leicht erklären: Legen Sie einen DuoCap ganz unkompliziert in die entleerte Wäschetrommel, legen Sie die Waschmaschine darauf und schalten Sie sie ein.

Aus Wäschereien über 4,5 kg nehmen Sie ganz unkompliziert zwei DUO-Caps. Die DuoCap von Plexiglas sind in den beiden Varianten Universal und Color erhältlich. Während DuoCaps Universal eigens für weiße und lichtechte Stoffe entwickelt wurde, gewährleistet Persil DUCaps Color die für Persils typischen Reinheiten, insbesondere für farbige Seile. Natürlich wollten wir wissen, ob uns Persil Duokappen überzeugt haben und wir hatten alle Arten von Wäschestücken mit unterschiedlichen Färbungen, die ohne Vorbehandle.....

Es gibt nicht viel über die Dosis zu berichten, außer dass sie wirklich sehr aufwendig ist. Für Waschlasten über 4,5 Kilogramm sollten Sie zwei Becher verwenden. Bei allen Malfarben haben sich die DuoCaps von Plexiglas sehr gut bewährt. Ob Rasen, Ketschup oder Lehm und "Batz" (wie wir in Oberbayern sagen) - die Waschküche, mit der ich wusch, wurde immer sauberer.

In der Wäscherei ist es ohne den Zusatz von Weichspülern nicht so erfrischend. Schon der Geruch der frischen Waschmaschine ist sehr wohltuend, aber nicht lange anhaltend. Aber was uns ein wenig vom Einkauf abhalten kann, ist der höhere Wert für die beiden Duokappen. Es handelt sich um eine große Neuerung, aber der Verkaufspreis ist ein drittes Mal so hoch wie bei meinem vorherigen Markenseifen.

Was halten Sie von den neuen Waschmitteln "Caps"? | Format Haus & Leben

Haben Sie schon einmal die Waschmittel-Mega-Caps von Perlmutt verwendet und sind Sie damit einverstanden? Hi, niemand will das Zeugs. Es ist zu teuer. Hallo, ich empfinde auch die Caps als zu teuer und werde sie nicht nur aus diesem Grunde einkaufen. Mein Nachbar ist heute für 2 Woche mit ihrem Mann und 3 Kinder in den Ferien.

Die Kappen sind optimal für den Einsatz im Heim. Werfen Sie nur ein paar in den Gepäckraum und schon sind Sie durch. Dadurch ersparen Sie sich das Verschütten von Waschmittel in Dosen. Hallo, ich würde das Verschütten mit den Kappen viel schlechter finden, wenn einer der Taschen kaputt geht. In den Beutel kommt Spritzpulver (kein Tupper kann), da ist wieder ein Beutel darüber und es ist nie schief gelaufen.

Also seh ich keinen Nutzen für den Rest des Urlaubs! Hallo, ich verwende die Kappen und bin sehr glücklich mit ihnen. Zum einen mag ich den Duft (ich verwende die blauen) zusammen mit meinem weichen Traumfisch ganz gern und zum anderen findet man den Verkaufspreis auch ganz in Ordnung. Hier zahle ich für 16 Caps 4 EUR (DM).

Das Beste daran ist jedoch, dass der Reinigerraum immer noch leer ist. Im Moment kannst du dir auf der Persilseite auch einen 1 EUR Sparbeleg herunterladen. Hallo, also ich habe 4 für 16 Caps=16 Waschgänge recht kostspielig gefunden! Bei einer Extrapolation auf 3-4 Waschgänge pro Waschgang pro Woche werde ich viel sparen und die Wäscherei wird zumindest ebenso gut sein.

Diesen Rummel um diese vermeintlichen Waschmittel-Verbesserungen, die alle paar Jahre auftreten, empfinde ich als vollkommen überzogen! Jeder kann erlernen, Waschmittel mit einem Dosierschale in den Waschmitteldosierer zu tun, nicht wahr?! Die Waschmittel gibt es in verschiedenen Preisklassen, also lassen Sie jeden alles einkaufen, was er will. Die Reinigungsmittel sind sehr viel durchgegangen und ich bin nur mit den Kappen am Ende.

In der Waschmittelabteilung geht es nicht darum, zu erfahren, wie man dosiert, sondern darum, wie sich Reste in der Kammer und im Leitungssystem ansammeln. Bevor Sie also das Waschmittel für alle schlecht machen, verstehen Sie nur, dass einige Leute gern neue Sachen ausprobieren und sich ihre eigene Ansicht bilden. Nur 2 Waschmaschinen pro Woch und mit Bettzeug und so mindestens 6 Wöchentlich für das Waschmittel.

Die 4 Euros sind nicht zu viel für mich. Berücksichtigt man auch, dass Puder wesentlich billiger ist als Flüssigkeit oder Kappen, dann gibt es tatsächlich keinen Anlass, mehr ausgeben zu müssen. Sicherlich wäre es etwas leichter, einen Deckel nur in die Waschtrommel zu stecken, als Puder in den Dosierungsbehälter zu tun - aber wenn ich am Ende des Jahres 30 EUR einspare, würde ich das gern tun.

Mehr zum Thema