Waschmittel dm test

Detergenzien-DM-Test

Aktuell werden zwölf dm-Märkte mit einer Tankstelle ausgestattet. Das Feinwaschmittel Perwoll Sport Activecare Advanced. dm.de. Inzwischen hat Wien auch seine erste Testabfüllstation für Waschmittel erhalten.

Beispielsweise ist das Produkt "Denkmit" aus dem dm-Markt parfümfrei. Im Salzburger Raum nehmen zwei Niederlassungen am Testbetrieb teil.

Ist es sinnvoll, teure Reinigungsmittel zu erwerben? - Wohnen - GLAMunity

Da kann ich mir vorstellen, dass ich immer nur billiges flüssiges Waschmittel einkaufe, entweder die eigenen Marken aus dem Super- oder Drogeriemarkt. Niemals hatte ich Waschmittel von der Firma Arriel, von der Firma Persili oder einer anderen namhaften Hersteller. Gibt es jemanden, der erfahren und vergleicht, ob die Markenartikel wirklich besser für die Kleidung sind, oder ob das nur rausgeworfenes Kapital ist? Ich denke, das ist rausgeworfenes Kapital... Jemand hat mir einmal gesagt, dass man mit dem selben Puder persilen und spiegeln wird... Solange man befriedigt ist, ist alles in Ordnung.

Ansonsten beziehen wir das preiswerte Farbpulver von dm und die Reinigungsleistung steht den teueren Brands in nichts nach. In unserem Maschinenkeller gibt es auch Benutzer von Artiel (oder so ähnlich) und es stinkt so stark, dass ich es für schlecht halte. Bei mir ist es wichtig, dass alles klar und geruchlos ist und ich erhalte das immer mit dem No-Name von dm.

Einmal habe ich bei Rossmann ein Flüssigwaschmittel von Person von Person alien Rossmann erworben, weil es im Handel war. Reinigungsmittel ist im Prinzip nur.... Reinigungsmittel. Es wird nur preiswertes Pulverwaschmittel verwendet (und bald wollte ich auch Seifennüsse). aber ich bemerke Preisdifferenzen bei Weichspülern! Unterschied: aber ich bemerke Preisdifferenzen bei Weichspülern! Ich benutze nur Leonor April Fresh!

Von No-Name auf Persil umgestellt.... Nur weil ich den No-Name-Geruch nicht mehr aushalten konnte und ich diesen Persil-Frische geruchs..... Linkie: (und bald wollte ich auch ein paar Spaghetti-Nüsse). Seifennüsse sind wirklich schlecht. Dass alle ökologisch guten Menschen in den Industrienationen die Soap Nut -Nüsse abkaufen, macht sie in Indien unbezahlbar.

Wenn Sie also WIRKLICH auf die Umgebung achten, überlassen Sie die Spitzfindigkeiten den Indianern und waschen Sie sie weiter mit Waschmittel. Ich mag es aber auch nicht, wenn meine Waschküche überhaupt duftet. Deshalb auch preiswertes Reinigungsmittel: Es stinkt nicht so eindringlich. Arsinoae: Seifennüsse sind wirklich schlecht. So können Sie aus Maronen Waschmittel herstellen.

Als ich klein war, war ich völlig gegen ein Waschmittel geimpft (Dash, denke ich). Es ist einfach nicht herausgekommen. Also kauft man nicht zufällig Waschmittel und wechselt nicht zu Billigmarken und kann nicht einschätzen, wie unterschiedlich sie sind. ladida: Ich benutze immer die Flüssigkeit des Frosches. Wir waren völlig ungeschickt.

Unglücklicherweise wurde für Menschen wie mich die Werbekampagne entwickelt, so dass ich nie billiges Waschmittel verwendet habe, sondern immer nur eine Marke. Die Mutter spült nur mit teueren Reinigungsmitteln, aber sie hat mir kürzlich gesagt, dass Aldis Reinigungsmittel in einem Test völlig gut funktioniert hat und Pils (oder Ariel?) sehr schlecht war.

Bei der Einnahme von Artiel gefällt mir dieser Duft (kein Weichspülmittel).

Mehr zum Thema