Waschmittel für Synthetik

Reinigungsmittel für Kunststoffe

Synthetische Faserjacken, einschließlich ihrer extrem leichten und flauschigen synthetischen Füllstoffe! Darüber hinaus gibt es ein Waschmittel für Funktionstextilien. Füllen Sie das synthetische Reinigungsmittel entsprechend der empfohlenen Dosierung in die Dosierkugel und legen Sie es direkt in die Waschtrommel. Sanfte Reinigungsmittel wie Wolle & Seide sind die richtige Wahl. Das Elastan ist eine synthetische Faser aus Polyurethan, einem Spezialkunststoff.

Polyesterwaschen - darauf sollten Sie achten.

Obwohl Polyesterbekleidung in der Regel sehr leicht zu pflegen ist, darf das Gewebe nicht bei höheren Geschwindigkeiten gewaschen werden. Polyesterhaltige Gewebe sollten niemals zu warm gewaschen werden. In der Regel findest du hier eine Anleitung für die korrekte Spüle. Im Allgemeinen sollten Sie Polyesterkleidung niemals bei einer Körpertemperatur über 60° C auswaschen.

Es ist am besten, Ihre Wäsche mit einem milden Reinigungsmittel zu wäscheg. Verwenden Sie jedoch keinen Weichspüler auf Polyesterbasis. Sie schädigt die Bekleidung nicht, aber der charakteristische Geruch wird von Polyestern sehr leicht aufgenommen. Obwohl Sie mit einer besonderen Waschschleife an Ihrer Maschine die Polyesterreinigung durchführen können, ist dies nicht notwendig. Sie können auch auf eine Vorauswaschung des Wassers verzichtet werden.

Polyestersäure ist nicht besonders kälteempfindlich und frisch gewordene Verschmutzungen sind leicht zu entfernb. Einer der Vorteile von Polyestern ist die sehr schnelle Trocknung. Es ist besser, keinen Trockner zu benutzen. Deine Füße tolerieren in der Regel eine Wäsche. Sie können sich sicher wäschen, sagen wir Ihnen.

Synthetische Unterwäsche - Sorgfalt, Beschaffenheit und weitere Informationen auf einen Blick Ã?berhaupt. | JEMAKO Shop

Mit der Funktionskleidung lassen sich alle Bedürfnisse und Ansprüche an ihren vielseitigen Einsatz erfüllen. Auf der einen Seite überzeugt die Kunstfaser durch ihre besonderen Qualitäten und Funktionen. Andererseits können sie aber auch durch eine falsche Behandlung beim Wäschewaschen und bei der Pflege rasch zu einem lästigen Problem werden. Kunstfaserunterwäsche ist oft auch nach dem Wäschewaschen muffig.

Manche mögen sie, andere verabscheuen sie: synthetische Unterwäsche. Aber was ist synthetische Unterwäsche überhaupt? Was sind die Voraussetzungen an die Sorgfalt der Einzelteile? Bekleidung sollte passgenau sein, sich bequem anziehen lassen und auch gewisse Funktionalitäten übernehmen (Funktionsunterwäsche, Badebekleidung, Outdoor- oder Sportswear).

Alle diese Voraussetzungen können mit modernster Technik und Kunstfasern am besten erfüllt werden. Diejenigen, die sich für solche Wäscheartikel aus diesen Spezialgeweben entscheiden, profitieren von....: der Möglichkeit, die Hitze bestmöglich zu lagern.... Vielseitige Kleidung aus den verschiedensten Berei-chen. Durch die leichte und unkomplizierte synthetische Wäschepflege (perfekt dazu: die NEUE JEMAKO SYNTHETISCHE WASCHAUSRÜSTUNG) genießt dieses Gewebe eine ungebrochene Popularität.

Insbesondere Angehörige von Familie und Sport schätzt den Komfort, nicht lange für die jeweilige Kleidung sorgen zu müssen. Das JEMAKO Imprägnierspray - Das JEMAKO Imprägnierspray kann viel mehr, als Sie glauben! Der klassische - welche synthetische Kleidung ist besonders zweckmäßig? Vor allem der Sportbekleidungssektor hat in den vergangenen Jahren im Hinblick auf Kunststoffe eine immer größere Bedeutung erlangt.

Die synthetischen Fasern werden aber auch in Verbindung mit schnell trocknender Badebekleidung oder winddichten Schlafsack eingesetzt. Aber warum ist synthetische Unterwäsche so oft so dumpf? Viele, die synthetische Wäsche als ihre eigene bezeichnen, wissen das Problem: Trotz mehrerer Wäschen riecht die Wäsche immer noch nach Muffigkeit. Egal, ob Sie im jeweiligen Hemd sportlich aktiv waren oder nur " auf der Liege " sitzen, oft erscheint es Ihnen nicht möglich, den typischen Duft wieder herauszuholen, sobald er von Ihrer Bekleidung aufgenommen wurde.

Unsere Empfehlung: Für Zwischen- oder alle nicht waschbaren Kleidungsstücke sowie für synthetische Lauf- und Turnschuhe gibt es die Lösung: Der JEMAKO Geruchsablöser - er entfernt und entschärft permanent sicher und unangenehm störende Düfte, verteilt einen wohltuenden Geruch und hinterlässt keinerlei Rückstände auf der textilen Oberfläche! Aber was soll das bringen? Zum einen kann es sein, dass sich in Ihrer Maschine ein so genannter Biolackbildet hat.

Allerdings würde dies auch dazu beizutragen, dass nicht nur Ihre synthetischen Dessous, sondern auch der restliche Teil zu stinken beginnen. Der JEMAKO Maschinenreiniger unterstützt hier - die optimale Reinigungs- und Pflegeleistung für Waschmaschinen und Geschirrspüler! Es entfernt Kalkbeläge, hartnäckige Verunreinigungen, neutralisiert Geruchsbelästigungen, kümmert sich um die Gummiteilen und erhält sie geschmeidig und gewährleistet eine saubere, gesundheitsbewusste Wäsche in der Maschine.

Es gibt zum Beispiel geruchsgebende Keime der Haut, die sich in Verbindung mit synthetischen Substanzen bestens vervielfältigen können.... und gerade das sichert den wohlbekannten Geruchs..... Diejenigen, die dies verhindern wollen, müssen jedoch nicht unmittelbar auf Baumwollgewebe ausweichen und nehmen damit nachteilige Auswirkungen in Bezug auf Schnelltrocknung oder optimierte Wärmespeicherung auf.

Im Regelfall genügt es, synthetische Unterwäsche richtig zu reinigen. Aber was ist bei der Betreuung zu beachten? Was ist die beste Art, synthetische Kleidung zu reinigen? Das synthetische Waschmittel hat einen großen Einfluß darauf, wie gesund oder befriedigend das Endresultat Ihrer Waschmaschine ist. Wasche deine Funktionsbekleidung immer, wenn du sie zum Sporttreiben trägt.

Abhängig von der Schmutz- oder Schweißmenge genügt es von Zeit zu Zeit, die entsprechenden Stellen von Menschen mit Händen zu waschen. Welche Ansprüche können und sollten an ein synthetisches Reinigungsmittel (jetzt NEU: JEMAKO Synthetisches Reinigungsmittel) gestellt werden?

Dabei ist es wichtig, keine Abstriche zu machen und vor allem darauf zu achten, dass das Präparat nicht nur gesundheitlich sauber, sondern auch hautsympathisch und wirtschaftlich ist (das synthetische Waschmittel JEMAKO wurde von unabhängigen). Bei einem stimmigen Gesamtkonzept müssen Sie sich nicht mehr um gedämpfte Unterwäsche aus Kunststoff kümmern.

Mehr zum Thema