Waschmittel selbst Herstellen Rezept

Reinigungsmittel aus eigener Herstellung Herstellungsrezeptur

Sie sind sehr zufrieden mit diesem alternativen hausgemachten Waschmittel. fragte ich und bekam ein ganz einfaches Rezept mit nur vier Zutaten: Statt Flüssigwaschmittel zu waschen, kann man das Rezept leicht ändern:....

aus Notwendigkeit begann ich, mein eigenes Waschmittel herzustellen. Eva's Rezept für ein parfümfreies Waschmittel mit Soda und Olivenölseife.

Produzieren Sie Ihr eigenes Waschmittel.

Fitnesstrainerin und Mütter. Auf dieser Seite findest du Tips und Anweisungen für deinen Traumkörper als Mami. Rezepturen, unkomplizierte Fitnessübungen für zu Hause und mental. ***** Business Anfragen E-Mail: samar.mumyfit(@)gmail.com E-Mail: mumyfit(@)yahoo.de ******* Geschäftsadresse für Mailings:

Machen Sie sich Ihr eigenes Waschmittel - so einfach ist das!

André Mangold: Hat seine Verbindung zu Jennie eine Aussichten? Giuseppe Guido Maria Kretschmer: So bekämpft er Gegner der Homo-Ehe! Gewinne großartige Gewinne - mach jetzt mit! Tägliche Trendthemen, Top-Stories und neugierige Netzfunde zum Mitnehmen! Kataly Perry und Orlando Bloom: "Sehr süß" Vorschlag über die..... Die Schwiegervaterin Daniela Katzenberger: So hat sie Costa....

Wäschewaschen mit Maronen

Zum Teil, z.B. bei Waschmitteln, können Sie die Sachen aus dem Markt durch eine eigene Produktion ersetzten und so auf diese Weise Geld, Verpackungen und umweltbelastende Schaumstoffkronen einsparen. Im Durchschnitt konsumieren wir 7,8 Kilogramm Waschmittel pro Jahr. Ja, Sie können Reinigungsmittel auffangen! Die Rosskastanie enthält einen großen Teil der Saponine und ist im Unterschied zu den Seifennüssen auch bei uns zuhause.

5-6 Maronen (mit Schale) mit ca. 250ml lauwarmem Waschmittel mischen. Die Maronenstücke über Nacht in reichlich frischem Trinkwasser stellen. Ist es nicht Zeit für die Kastanien, haben wir auch andere Moeglichkeiten, ein preiswertes Waschmittel selbst zu produzieren. Bei 0,5 Litern flüssigem Waschmittel benötigen Sie: 25 Gramm Kern oder Olivenseife (vorzugsweise biologisch, palmenölfrei & vegan), die Speiseseife auf der Küchenraffel in dünne Schuppen einreiben, mit der Natronlauge mischen und 1 Stunde ruhen laßen.

Mit dem Rührbesen in das heisse Leitungswasser einrühren, bis alles gelöst ist und in eine Weithalsflasche einfüllen. Lass es 24 Stunden lang ruhen, erledigt! 150-200 ml reicht für eine Wäsche. Zusammensetzung: 200g Naturseife (am besten biologisch, palmenölfrei & vegan), erneut die Naturseife feingerieben, in ein Schraubenglas gegeben, Natron hinzugefügt und gut geschüttelt.

Zwei Esslöffel genügen für eine Wäsche.

Mehr zum Thema