Waschpulver im test

Prüfung des Waschmittels

Ökotest März: Lack, Kinderzahnpasta, Gartenbohnen und Reinigungsmittel Unter ihnen waren auch 2 Naturkosmetiklacke der Marken Benecos Nail Polish, My Secret und Sante Nail Care Nail Polish, No. 15, die mit "gut" eingestuft wurden. Ursache für die Entwertung war eine Substanz, die als Plastifizierer in Lacken wirkt, aber als Kontaktschutzallergen bekannt ist. Außerdem wurden frisches Grün mit 21 Artikeln aus sieben Filialen getestet.

Öko-Test hatte keine Einwände gegen die Inhaltsstoffe der geprüften Kinderzahn-Cremes der Naturkosmetik-Marken. Nichtsdestotrotz wurden alle vier Artikel abgewertet und nur die Bewertung "befriedigend". Ursächlich für die Wertminderung war der Mangel an Beweisen für eine erhöhte Fluoridbelastung. Laut Öko-Test sollte der Konsument darauf aufmerksam gemacht werden, dass Fluorid auf andere Weise aufgenommen werden muss, wenn die Zahnpflege kein Fluorid enthält.

Außerdem wurden zwei umweltfreundliche Farbwaschmittel getestet. Der Farbwaschmittel von ECOVERY Color Washing Powder Concentrate wurde mit "gut" eingestuft. Das Fehlen von Beweisen für umweltfreundliches Wäschewaschen und die geringere Wäscheleistung führten zu einer Wertminderung. Der umweltfreundliche Color Compact Reiniger Sodasan erhielt nur die Bewertung "befriedigend". Von der Reinigungsleistung waren die Testpersonen nicht überzeugt und laut Öko-Test sind in Sodasans Farbwaschmittel auch Duftstoffe enthalten, die Allergieauslöser sind.

Statement Sodasan Color Waschmittel:In der März-Ausgabe der Fachzeitschrift Öko-Test wurden 18 Farbreiniger evaluiert; 16 davon mit der Benotung "gut" und zwei mit der Benotung "befriedigend", darunter Sodasan Color-Compact. Die Reinigungsleistung wurde mit 60% und die Zutatenauswahl mit 40% bewerte. Ökootest kritisierte eine Braunfärbung von Polyester-Mischgeweben nach dem Wäschewaschen mit unserem Präparat.

Im Prinzip prüfen wir mit festgelegten Standardteststreifen (sowohl Baumwolle als auch Polyester-Mischgewebe) mit festgelegter Gewässerqualität, wie vom Industrieringverband Bodypflege und Washmittel ("IKW") vorgeschlagen: Weitere Waschtests wurden mit unterschiedlichen Verunreinigungen der Bettungswäsche durchlaufen. Wir haben die jüngste Beschwerde über dieses Erzeugnis am 27.11.2012 erhalten. Wir haben seit 2008 8 Beschwerden über dieses Erzeugnis erhalten.

Über die Beschaffenheit des eingesetzten Prüfwassers konnte uns Ecotest nichts ausrichten. Nach Angaben der Herausgeberin, Mrs. Rix, war es "Leitungswasser". Unglücklicherweise wurde uns auch die Klassifizierung "sehr gut" in der Kategorie "Testergebnisse ausgesuchte Inhaltsstoffe" verweigert, obwohl unser Präparat das einzig getestete Reinigungsmittel ist - das Rohmaterialien (Seife als Waschsubstanz) aus kontrolliertem ökologischem Landbau beinhaltet, - das ohne gentechnische Verzichtserklärungen produziert wird, - das von ECOGARANIE und ECOZERT nach den Maßstäben für Öko-Detergenzien zertifiziertwerden wird.

Ausschlaggebend für Ecotest war, dass unser Farbwaschmittel aus ätherischen Ölen besteht. Von ÖKO-TEST hatten wir eine stärkere Berücksichtigung ökologischer Belange gewusst. Bei Problemen mit ätherischen Ölen können wir das Präparat parfümfrei in einer ansonsten identischen Formulierung als Comfort Sensitive anbieten. Wäre ökotest für dieses Präparat optiert gewesen, wäre das Gesamtergebnis immer noch GUT gewesen - trotz der unverständlichen Braunfärbung der Polyester-Testgewebe.

Auch interessant

Mehr zum Thema