Weichspüler Baby

Textilweichspüler Baby

Guten Tag, Mamis, eine liebe Freundin von mir wird bald ein Kind bekommen und ich wollte dem Baby etwas zum Anziehen geben. Hallo, ich wollte wissen, welche Art von Waschmittel du für Babykleidung verwendest? Hast du die Babywäsche mit oder ohne Weichspüler gewaschen?! Die Frog Baby Soft Laundry bietet eine besonders schonende und sanft gepflegte Wäsche.

Gewebeweichspüler: Stimmt es, dass Babybekleidung nicht mit Weichspüler gewaschen werden sollte?

Warum kann Babykleidung nicht mit Weichspüler gewaschen werden?

Guten Tag, meine Liebe! Ich habe von vielen Leuten erfahren, dass man Babykleidung nicht mit Weichspüler auswaschen kann. Mit Weichspüler wäsche ich alles, also wäre es sehr dumm, wenn ich alles was das Baby betrifft zusätzlich wäschen müßte.... Hallo! Weil Weichspüler rein chemische Mittel sind und Allergieauslöser.

Aber ich muss zugeben, dass ich unsere Badetücher und Bettlaken mit Weichspüler wische und dass ich auch die Kleidung des Babys waschen werde. Hallo, also ich wische alles mit Weichspüler und es geht beiden gut. Meiner Ansicht nach, wenn man alles von den Kinder fernhält, was Allergie verursachen könnte, dann muss man sie bis zum Alter von 25 Jahren luftdicht von der Umgebung abschotten, sich nicht zu sehr beunruhigen und tun, was man für richtig hält.

Was Sie sagen, trifft auf bsw. für Dreck und Keime (wie den Sauger oder das Spiel im Sande usw.) zu, aber immer noch nicht auf CHEMISCH! Also setzen Sie Ihren Kindern zusätzliche Schadstoffe aus, damit sie nicht vor 25 Jahren mit ihnen in Kontakt kommen?! Vermutlich auch aus dem Sack, so dass, wenn sie später zu den Chinesen gehen, nicht auf die Scheiße anstoßen!

Vermutlich auch aus dem Sack, so dass, wenn sie später zu den Chinesen gehen, nicht auf die Scheiße anstoßen! @TE: Ich verwende auch Weichspüler. Ich habe zugegebenermaßen ein wenig hart darauf geachtet. Aber ich empfinde die Haltung einiger Menschen als etwas undenklich. Die Argumentation ist für mich vollkommen unglaubwürdig und ich wollte das nur ausdrücken... und da es wie in einem offenem Diskussionsforum gibt, ist die Meinungsfreiheit recht.

Hallo, ich bin im Ferienlager, also habe ich gerade mitbekommen, was ich auslöste. Sie können gern aufschreiben, dass Ihnen meine Beantwortung nicht zusagt und sachliche Begründungen dafür geben, aber ich halte es für durchaus sinnvoll, solche unbegründeten Annahmen über meinen Verhalten gegenüber meinen Schülern hier zu treffen! Bei mir reagiert die Neurose auf chemische Stoffe wie z. B. Plastifizierungsmittel, gewisse Parfüms von Seife usw. unmittelbar mit einem Neurostoß auf meiner Zunge.

Wenn ich es habe, kann mein Baby es auch haben, also brauche ich keine zusätzlichen Chemikalien, die du nicht brauchst. Guten Tag! Aber du musst nicht mehr Chemikalien in das Baby pumpten als notwendig! und Weichspüler ist auf keinen Fall notwendig! Das Baby kann sich an Nässe, "Schmutz", Haustiere gewöhnt werden....

an mehr als das Notwendige gewöhnt werden. Da kommt er so weit davon! Ja, ich bin voll und ganz deiner Ansicht! Was ist besser, wenn mein Baby feste Kleidung trägt (mit unserem Trinkwasser ist die totale Verkalkung völlig normal), wo es auf seinem Arsch scheuert.

Möglicherweise auch nur ein wenig Weichspüler. Hallo. Diese Behauptung ist völliger Unsinn! Von Anfang an haben wir alles mit Weichspüler gespült - ok, am Anfang mit Sensible, aber jetzt das normale und es ist alles gut. Hier gibt es härtestes Trinkwasser, aber auch die Babybekleidung war zu diesem Zeitpunkt immer kuschelweich.

Mehr zum Thema