Weichspüler Läuft nicht ab

Enthärter läuft nicht ab

Das Wasser mit dem Weichspüler fließt darüber ab. Wenn es überhaupt keinen Sog gäbe, wäre auch der komplette Weichspüler und kein Wasser drin. Pumpen die Maschine wirklich? Der Weichspüler wird nicht mehr in meine Waschmaschine gezogen. Sie > läuft offensichtlich im Wasser, läuft aber nicht mehr ab.

Der Weichspüler wird nicht in der Maschine gewaschen | Heim & Garden Forums

Hallo, Lösung: 1) Wasseranschluss: Den Schmutzfänger säubern ( "Hahn abdrehen", um den Druck zu reduzieren, ein mögliches Progamm eine gute halbe Stunde lang laufen und dann ausschalten ), den Anschluss lösen (wo sich der Wassertank normalerweise befindet), an der Kappe ist ein Schmutzfänger, der oft schmutzig ist. Klopfen Sie leicht von oben auf ein mehrschichtig verteiltes Gewebe mit der Verbindung, so dass die Schmutzpartikel ausgeworfen werden + kleine Pinsel und eintauchen immer wieder in eine Tasse Weiß.

2 ) Wasseranschluss: Überprüfen Sie den Wasserdruck, in unserem Fall wurde der zugehörige Wasserhahn nach dem Hauptanschluss nicht vollständig geöffnet. 3 ) Den Reinigerraum des Waschmittels säubern. Ziehen Sie den Stoß heraus, der in der Regel durch die Siphoneinheit im Weichspülerraum verriegelt ist. Die Kammer mit fließendem Warmwasser, eventuell auch mit Essigwasser (Lösung 5-10% mit Essigessenz zubereiten) von Weichmacher- und Reinigungsmittelresten säubern.

Am besten ist es auch, den Siphon aus dem Weichspülerraum zu entfernen und separat zu säubern. 4 ) Überprüfen Sie, ob die kleinen Öffnungen in der Wasserspülung im Waschmittelraum (in der Waschmaschine, auf dem Kopf stehend) blockiert sind. Falls ja (wie bei uns gab es Ã?berall eine gelartige Masse), z.B. alles mit einem Grobblechsauger absaugen, eventuell vorher die EinzelgrÃ?nde mit einem Zahnstocher abklopfen.

Wenn Sie die Bohrungen mit Ihrem Saugnapf und einem bestehenden Vorsatz nicht erreichen können, besorgen Sie sich einen Schaumschlauch aus einem Heimwerkermarkt, der auf das Ansaugrohr paßt. 5 ) Wenn nach dem Versuch eine kleine Portion Weichspüler-Wasser-Lösung zurückbleibt, kann es sein, dass die Maschine nicht ganz horizontal steht. Wenn sie nicht horizontal ist, stellen Sie die Stellfüße dementsprechend ein oder legen Sie sie darunter.

Der Weichspüler läuft nicht ab (Waschmaschine) (Haushalt)

Nach: ist die Whirlpool-Waschmaschine? sie hat eine solche Marke, die nach 1-2 Jahren erscheint.... sie bringt das Reinigungsmittel später nicht mit.... dann helfen sie nur Reinigungsmittel und Weichspüler in die Maschine oder.... die entsprechende Wäsche mit einem Spritzer in den Behältern kippt und hofft, dass sie auf den Boden kommt... so hat sie nicht immer etwas mit Kalkausbeuteln zu tun.... weil Verschleißteile in der Maschine ....

Weshalb wird in meiner Maschine der Weichspüler nicht mehr gezogen?

Mehr zum Thema