Weichspüler ohne Duftstoffe

Weichspüler ohne Duftstoffe

Mit dem Weichspüler Ultra Sensitive von Denkmit pflegen Sie Ihre Wäsche weich und flauschig und enthalten keine Parfüm-, Farb- oder Konservierungsstoffe. Nach Weichspüler ohne Duftstoffe suchen. Was für ein Reinigungsmittel/ Weichspüler verwenden Sie?! Welche Lenor-Düfte bevorzugen Sie für Weichspüler?

Klarer Weichspüler sorgt für kuschelig weiche Wäsche ganz ohne Duft!

Gewebeweichspüler für Allergien ohne Duftstoffe von Ecover im Internet bestellen.

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Aus den 1.577 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind, wird die Bewertung "Sehr gut" errechnet.

Klarer, empfindlicher Weichspüler ohne Duftstoffe & vegan

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Aus den 1.577 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind, wird die Bewertung "Sehr gut" errechnet.

Der Weichspüler riecht viel zu stark - gibt es noch welche ohne Duftrichtung? - Selbstgefälliger Alltag und Existenzstrategien

Den Duft der gewöhnlichen Weichspüler kann ich nicht ausstehen. Wenn ich dann eines meiner T-Shirts anzog und es wärmer wurde, war ich schlecht vom Gestank und hätte mich beinahe ergeben. Die ganze Kleidung habe ich wieder abgewaschen (natürlich ohne Weichspüler) und danach roch sie noch so stark, dass ich sie nicht umziehen konnte .

Mit dem Weichspüler ist es für mich zu scheuer. Kennen Sie einen billigen Weichspüler ohne oder mit wenig Geruch? Der Weichspüler sollte keinesfalls verwendet werden! @Garfield: Früher war es duftend, aber nicht mehr so sehr. Ich weiß nicht, ob es nur das Parfüm oder die Chemie ist.

Es gibt mich nicht auf der ganzen Weltkugel, um das zu sein, was andere von mir erwarten. Eine Möglichkeit, Düfte ganz wegzulassen?! Und dann würde ich Weichspüler probieren, es macht die Waschmaschine auch milder. Wäschewaschmittel oder etwas mit Düften kann ich nicht nehmen. Außerdem verdunstet der Naturduft recht zeitnah.

Der Geruch von Weichspüler ist besonders schlecht für mich, vor allem, weil er an der Waschmaschine zu haften scheint. Der Geruch ist sehr stark. Wenn ich es zu Hause wische, riecht meine unparfümierte Wäscherei damit. Vor kurzem hatte ich 2 kleine Kinderhemden in meiner Wäscherei, sie haben alles für die nächsten 5 Waschgänge verunreinigt.

In jedem Falle finden Sie Weichspüler auch im Bio-Laden. Ich nehm den hier. Wenn du ihn öffnest, roch er orang. In der Wäscherei kann man es nach dem Wäschewaschen kaum riechen. Ganz im Gegensatz dazu haben wir gar sehr kaltes Bad. Ich kann es auch hier bekommen und werde es bald testen.

Ich bin nicht allein mit meiner Sensibilität für Weichspülergeruch, das ist nett zu deuten. Ich sollte den Weichspüler auslassen, wenn ich ihn nicht rieche, aber dann ist die Wäsche zu zerbrechlich. Ich mag es nicht, wenn sie durch Weichspüler kamen. Wenn sie weich gespült wurden, können Sie sich damit nicht mehr richtig trocknen.

Windtänzer schrieb: "Es ist gut zu hören, dass ich mit meiner Sensibilität für den Geruch von Weichspülern nicht allein bin. Ich sollte den Weichspüler auslassen, wenn ich ihn nicht rieche, aber dann ist die Wäsche zu zerbrechlich. Wie kann man es überhaupt "Geruch" nennen?

In meinem Weinkeller muss ich meine Waschküche einhängen, denn im Trocknerraum "springt" der Geruch von Waschpulver und Weichspüler der anderen Bewohner zu meiner Waschküche hinüber. Zum Glück gibt es Bio-Produkte und auch Parfüm-freie Flüssigseifen/Reinigungsmittel. Wie kann man es überhaupt "Geruch" nennen?

Am schlimmsten ist, dass du diesen Geruch die ganze Zeit riechst. Eigentlich habe ich ein geruchloses Reinigungsmittel, aber vor kurzem hat mein Zimmergenosse den Behälter (ohne es mir zu erzählen, wollte nur schön sein) wieder mit geruchlosem Material gefüllt. Leider musste ich mich an diesem Tag unbedingt waschen, es war auch sonntags, und jetzt stinkt meine ganze Wäscherei nach Scheiße.

Es ist am eindringlichsten, wenn ich laufe und die ganze Zeit habe ich diesen synthetischen Duft wegen des T-Shirts um mich herum. Doch mit dem duftenden Reinigungsmittel kann ich nichts anderes riechen. sollte es auch als Weichspüler wirken. Ich benutze keinen Weichspüler - ja, weil es übel riecht. Es mag sein, dass diese Stoffe heute nicht mehr verwendet werden, aber da ich das sowieso zu stinkend finde, benötige ich keinen Weichspüler.

Das Wäschewaschen ist so einfach zu ertragen. und wenn es wirklich funktioniert, musst du es versuchen. Vor kurzem bekam ich eine Menge geliehene Kinderkleidung zurück und sie rochen so tief nach Weichspüler, dass ich sie nach mehreren vergeblichen Waschgängen in den Kleiderschrank brachte. Pickel und Abscheu bekommen, wenn ich sanft gespülte Dinge berühren muss.

Es wird ein Detergens von TS verwendet, das keinen Geruch hat und die geringstmögliche Dosierung eines Weichspülers, der "hmkay" duftet. Mit einer Volllast genügt dies, um zu verhindern, dass die Bekleidung steif wird, aber sie stinkt auch nicht kräftig (eigentlich nur, wenn man die Flocke hineinhält und darauf achtet).

Schon immer habe ich sehr wenig Weichspüler verwendet, aber ich kann den Gestank trotzdem nicht ertragen. Ich denke, es ist ekelhaft, wenn die Wäscherei einen Waschmittel- oder Weichspülfilm hat. Ich werde keinen Weinessig probieren, weil ich ihn überhaupt nicht riechen kann (ich muss normalerweise husten). Entweder wird die Kleidung außen an der Frischluft oder innen bei Schlechtwetter trocken gelegt.

Vor kurzem habe ich ein anderes Reinigungsmittel erworben (war in der Anzeige) und es ist auch stinkend. Mir fällt keine andere Erklärung für so stark geruchsintensive Reinigungsmittel und Weichspüler ein. Die dumme Sache ist, sie beginnen mit Geschirrspülmitteln und Allzweckreinigern. Die Großmutter hat jetzt einen Allzweckreiniger, der nach Parfüm duftet und mein Großvater verwendet immer ein Spülmittel, das auch nach Parfüm duftet.

Es ist ekelhaft, wenn während und nach dem Waschen ("oder Reinigen") alles nach Parfüm riecht. Ich denke auch, dass das Lebensmittel oder Getränk dann den Duft von Parfüm aufnimmt ("aber ich kann es mir auch vorstellen"). Ich bevorzuge immer noch einen leichten und vor allem natürlichen Limonenduft in Geschirrspülmitteln und Allzweckreinigern.

Der Duft macht mir nicht viel aus, aber ich will so wenig wie möglich Chemikalien wie möglich, also kaufe ich nur Produkte, die besonders parfümfrei, ph-Wert unabhängig, empfindlich usw. sind. Normalerweise stinkt das für mich unbedenklich. Ob für Weichspüler, Geschirrspüler oder Allzweckreiniger. Lediglich mit dem dummen Weichspüler habe ich nicht bemerkt, dass er jetzt eine neue Komposition hat.

Und das macht die Waschmaschine geschmeidig (und duftet auch nach dem Abtrocknen nicht nach Essig). Mir gefallen nur gewisse Leonor Weichspüler. In den Wäldern, wenn die Käfer ihren Gestank ausstrahlen. Bis jetzt ist der Gestank in Ordnung.

Auch interessant

Mehr zum Thema