Wirkungsspektrum

Wirkspektrum

Kann mir einer von euch vielleicht eine klare Aussage darüber machen, was ich mit Absorptions- und Wirkspektrum meinen soll? Indem man dem roten Messlicht verschiedene Wellenlängen hinzufügt, erhält man das Wirkungsspektrum eines Photosynthesefermentes. " Lebendiges" Wirkungsspektrum der Step-down-Reaktion (photophobe Reaktion) bei Navicula peregrina. Das Synonym: Spektrum der Aktivität Englisch: Spektrum der Aktivität. Das so genannte Wirkungsspektrum klärt, gegen welche Krankheitserreger die einzelnen Desinfektionsmittel wirken.

Wirkspektrum - 4 Resultate - Enzyclo

stellt die Spektralverteilung einer Strahlenwirkung auf einen Lebewesen dar und spiegelt damit die Wellenlängenabhängigkeit der Strahlenwirkung in lichtbedingten biolog. Verfahren wider, da die unterschiedlichen Lichtwellenlängen unterschiedliche Wirkungen haben. Wirkungsspektrum Medizin: die Summe der Erreger, die durch ein antibiotisches oder desinfizierendes Mittel nachgewiesen, d.h. effektiv kontrolliert werden.

Als Wirkungsspektrum wird die Summe der Erkrankungen oder Erreger, gegen die ein Arzneimittel eingesetzt wird, auch genannt - bei den Anitbiotika auch die Bakteriengruppe, gegen die das Arzneimittel eingesetzt wird.

Das Wirkungsspektrum von Antivirenmitteln

Es gibt nicht alle antibiotischen Mittel, die gegen alle Krankheitserreger gerichtet sind. Je nach Wirkmechanismus der antibiotischen Mittel und der Struktur der Bakterium, handeln einige nur oder besser gegen Gram-positive Bakterium, andere nur oder besser gegen Gram-negative bakterium. Einige gegen Aerobbakterien, andere gegen antibakterielle Bakterium. Zum " Wirkungsspektrum " gehören die Bakterie, gegen die das antibiotische Mittel ohne Sekundärresistenzentwicklung in der Regel wirkt.

In Abb. 18-1 ist die in vitro Wirksamkeit einiger bedeutender antibiotischer Mittel dargestellt.

Mehr zum Thema