Würfelpessar Einsetzen

Einsetzen des Würfel-Pessars

Mit ein wenig Übung ist das Einsetzen und Herausnehmen kinderleicht (in allen Fällen während und nach der Menopause angezeigt) und auch leicht zu entfernen. Sie können vom Gynäkologen auch einen speziellen Vaginalring (Würfel- oder Ring-Pessar) für Sie einsetzen. Morgens problemlos einsetzen und abends wieder entfernen. Wird das Pessar vom Arzt platziert, können Sie es später selbst einsetzen und auch reinigen.

Antrag auf Pflegebeihilfe - Anforderungen und Tipps

Man unterscheidet zwei Arten von Blasenschwächen oder Inkontinenz der Harnwege. Versuche zuerst, deine Beckenbodenmuskeln zu ertasten. Setz dich auf, mit den Füßen auf dem Fußboden, die Läufe leicht verspreizt. Drücken Sie die Muskeln zwischen den Schenkeln zusammen. Du hast die richtigen Muskeln, wenn du das Gefuehl hast, dass du mit deinen Labia "blinzelst".

Du spürst den Muskeln, auch wenn du den Wasserschwall in der Toilettenanlage unterbrichst. Gerade der Muskeln muss geschult werden. Man stelle sich vor, ein Lift würde die Hülle anheben und sie auf mehreren Etagen anbringen. Bei jedem Griff strafft ihr die Muskeln etwas mehr. Kreuze deine Füße, halte dein Gesäß und deine Oberschenkel straff, und ziehe dann den Analschließmuskel und die Vaginalmuskeln zusammen.

In der Regel stehen die Damen zu früh von der Klo. Die Frauenärztin oder der Gynäkologe kann auch einen besonderen Vaginalring (Würfel- oder Ring-Pessar) einsetzen. Außerdem kann der behandelnde Mediziner feststellen, ob die Harnblasenschwäche auf Entzündungen, Nervenerkrankungen oder Missbildungen zurückzuführen ist. Aber oh je, schon am zweiten Tag ist der Spass vorbei, man kommt nicht von der Toilettenanlage!

Und wer hat auch einen vaginalen Vorfall? - Einzelne Beiträge

Die Ärztin diagnostizierte einen vaginalen Zwischenfall in mir, 69. Die Ärztin sagte, ich könnte zuerst ein Ring-Pessar vor der OP ausprobieren. Sie blockiert den Zwischenfall in der Vagina. Allerdings würden sich viele von ihnen später einer OP unterziehen. Ich bin nicht mit dem Ring-Pessar vertraut, sondern mit dem Trennwürfel.

Warum machst du diesen Ratschlag nicht dem Doktor? Die ICh rät Ihnen lieber von einer OP ab, denn im hohen Lebensalter sind Eingriffe immer eine delikate Angelegenheit (bitte nimm das nicht persönlich) und operiere nur bei Bedarf.

Frauenärztin

Pessartherapie bei Absenkung und Inkontinenz ist besser als ihr Ruf: Die Zeit, in der Pessars nach Fluor riechen und Infektionen verursachen, ist vorüber. Der Klassiker der Behandlung ist mit modernsten, angenehmen Pessarsorten aus eigens entwickelten Silikonen wieder da. Auch die ernüchternden Ergebnisse der Abstiegs- und Inkontinenzbetriebe tragen zu dieser Zeit bei.

Heute ist die Pessartherapie eine anerkannt minimal-invasive, kosteneffektive und wirksame Behandlung. Pessaren sind Ösen, Schüsseln oder Kuben aus Weichsilikon, die in unterschiedlichen Grössen und Formaten erhältlich sind. Pessaren werden in der Regel dann eingesetzt, wenn eine Senkung der Beckenorgane die Leiden induziert. Je nach Beschwerde und anatomischer Situation muss ein Pessareinheit im Einzelfall nachgestellt werden.

Zuerst wird das Pessare vom Doktor platziert, später können Sie es selbst verwenden und säubern.

Auch interessant

Mehr zum Thema