Wo gibt es Trocknerbälle

Bezugsquellen für Trockenkugeln

In welchem Land kann man am besten Trockenkugeln kaufen? Die praktischen Helfer sind inzwischen in vielen Apotheken erhältlich, wie z.B. dm oder Rossmann. Es gibt, wie wir bereits bemerkt haben, Unterschiede im Material der Trockenkugeln.

Es gibt die folgenden Sicherheitshinweise für dieses Produkt. Mittlerweile ist eine ganze Reihe von Zubehörteilen für die mechanische Trocknung erhältlich, wie z.B. die Trockenkugeln.

Es gibt 6 Wäschetrocknerkugeln von SWOOLY.

Der 6 x 20L große Ball ist aus 100 Prozent Neuseelandschafwolle gefertigt. Damit kann die Trockenzeit der Wäscherei um bis zu 40 Prozent reduziert werden. Außerdem lösen sie die Wäschewanne und reduzieren die elektrostatische Ladung. Ein letztes Trinkgeld, aber kein Muss: Um frisches und duftendes Garn zu bekommen, füge 1 - 3 Tröpfchen eines ätherischen öls deiner Wahl zu jedem der Swooly-Bälle hinzu.

Weiche - die umweltschonenden Trocknerbälle für alle Arten von Kleidung, die lang anhaltende Frischhaltung und ein flauschig-weiches Wollgefühl für die nächsten Jahre bieten!

Trockenkugeln - Was ist das?

Sie hören das Word Trockenkugeln immer wieder. Unglücklicherweise haben Trockner immer noch den Anschein, echte Energiefresser zu sein. Dennoch gibt es noch einige andere Möglichkeiten, beim Abtrocknen Strom zu sparen und hier kommen die Trocknerkugeln ins Spiel: Trocknerkugeln sind kleine Kunststoffkugeln, die mit Bolzen bestückt wurden. Diese haben in der Regel andere Färbungen und können auch andere Gestalten haben, z.B. gibt es Kugeln, die auf Tiere basieren.

Einige der Kugeln werden zur Reinigung ganz unkompliziert in die Walze gesteckt und der Trocknungsprozess wird wie gewohnt eingeleitet. Die Funktionsweise von Trockenkugeln? Eigentlich sollten die Kugeln den Textilweichspüler ablösen. Es gibt aber auch Trockenkugeln, die mit Duftstäbchen gefüllt werden können. Trockenkugeln sollen die zu trocknende Ware in der Walze aufgrund ihrer Beschaffenheit besser auswirbeln.

Das bedeutet, dass die Walze rascher und schonender abtrocknet, da der Luftdurchsatz in der Walze mehr Kontaktfläche zum Abtrocknen hat. Die Folge: Die Trocknungszeit und damit der Energiebedarf werden reduziert und zugleich wirkt die Waschmaschine nachgeben. Darüber hinaus speichert die Kugel die Heizenergie und gibt sie dann in die Wäscherei zurück. Die Kugeln können prinzipiell beliebig oft wieder verwendet werden.

Die ersten Gebrauchsspuren sollten Sie durch neue ersetzten, da sonst der Plastik in Ihrem Haartrockner oder auf Ihrer Wäsche stecken bleiben kann. Die meisten Trockenkugeln sind, wie bereits erwähnt, aus Plastik, aber es gibt auch die Variante aus Vlies. Trockenkugeln leisten einen Beitrag zu einem niedrigeren Energieverbrauch und vermitteln ein weiches Schlaggefühl nach dem Waschen.

Es gibt die Alltagshilfen in unterschiedlichen Formaten und Größen. Für diejenigen, die auf Kunststoff verzichtet haben, kommt die Variante aus Film inrage.

Mehr zum Thema