Sterillium Med Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe von Sterillium Med

Wirkspektrum wie z.B. Sterillium*, Sterillium classic pure** und Sterillium med***. Das Gerät ist nicht dazu bestimmt, die Pflege oder Aufmerksamkeit eines Arztes durch die eines qualifizierten Arztes zu ersetzen. Das Sterillium ist ein alkoholisches Desinfektionsmittel, das bakterizid, fungizid und viruzid ist.

Bei Neugeborenen und Frühgeborenen sollte Sterillium nicht verwendet werden. Der Wundverband von Hansaplast MED Aqua Protect XXL enthält Silberionen.

Sterilisation mittels Handdesinfektion

Sterillium med Handdesinfektionsmittel ist ein vielseitig einsetzbares und hautfreundliches Handdesinfektionsmittel auf Basis von Ethanol.

Die Sterillium med Handdesinfektion eignet sich auch zum Infektionsschutz auf der Reise, da sie durch einfache Reibung, unabhÃ?ngig von Becken und SÃ? Die Sterillium med Handdesinfektion ist durch eine sehr gute Verträglichkeit der Hände gekennzeichnet: Sie ist farbstoff- und duftfrei und damit auch für Allergien gut durchdacht. Sterillium med Handdesinfektion ist aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Inhaltsstoffe besonders für Menschen mit ausgetrockneter Gesichtshaut gut durchdacht.

Die Sterilisation mit der Hand ist Teil des Handdesinfektionssystems von Hartmann: Die Hand des Pflege- und Krankenhauspersonals ist die am häufigsten verwendete Quelle für Krankheitserreger. Effektivität und Schutzfunktion der Einzelprodukte stören sich nicht untereinander, so dass eine optimierte Handlesenken. Das Sterillium med Handdesinfektion ist nach externen Untersuchungen vollständig verträglich mit den Präparaten des "Handhygiene-Systems" (Handpflegemittel, Latex- oder Nitrohandschuhe, Handreinigungsmittel) der Fa. Hartmann.

Die Sterillium med Handdesinfektion ist in verschiedenen Behältergrößen verfügbar.

BOODE CHEMIE - Sterillium med.

Ethanolische Händedesinfektion ohne Farb- und Duftstoffe. Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Sterilium med: Wirkstoff: Ethanol. Inhalt: 100 Gramm Lösung enthalten: Verwenden Sie es nicht in der unmittelbaren Nähe von geschlossenen oder offenen Stellen. Anmerkung: Wenn die Lösung mit den Zähnen in Berührung kommt, sollten die geöffneten Äuglein einige Augenblicke lang mit fließendem Leitungswasser waschen werden.

Bei Verschütten des Reinigungsmittels sind folgende Maßnahmen zu ergreifen: sofortige Aufnahme der Flüssigkeit, Verdünnung mit viel Leitungswasser, Belüftung des Innenraums und Beseitigung von Zündquellen. Bei Feuerlöschung mit Löschwasser, Löschpulver, Löschschaum oder CO2. Das Nachfüllen darf nur unter keimfreien Verhältnissen (Sterilbank) stattfinden.

Vorbeugung: Von Wärme, heißen Oberflächen, Funkeln, offenem Feuer und anderen Zündquellen fern halten. Bei Augenkontakt: Einige Augenblicke lang sanft mit reichlich frischem Trinkwasser abspülen. Inhalt / Container zu einer zugelassenen Entsorgungsanlage.

Auch interessant

Mehr zum Thema