Dettol Liquid Anwendung

Anwendung von Dettol Liquid

Zur Anwendung mit Wasser verdünnen. ANWENDUNG UND DOSIERUNG: Dettol kann mit Wasser und Alkohol verdünnt werden. Ein Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut. Das Reinigungsmittel Dettol ist ein Desinfektionsmittel für Haut und Hände sowie für Tische und Ställe. Verwendung und Wirkung von Dettol.

Das ist Dettol Desinfektierende. Zur Reinigung und zum Keimschutz.

Bakterientötende Antiseptikalösung von Dettol. Duschgel zur Wund-, Hautspülung, Händereinigung, aber auch für Böden, Tische, etc. Dettol kann für jede Form der Entkeimung verwendet werden. Mit Dettol werden Bakterien, Viren und Schimmelpilze drastisch zerstört. - Geeignet für die sanfte Hautreinigung und keimtötende Wundpflege, Hautreinigung und desinfizierend. - Verdünnen Sie es zur Anwendung mit einem Wasserbad.

DOSIEREN UND ANWENDEN: Dettol kann mit einer Verdünnung mit wässrigem und alkoholischem Getränk verwendet werden. So bildet beispielsweise wässriges Öl eine feinmaschige Milchemulsion und alkoholischer Öl eine saubere Gesamtlösung. Das Dettol kann auch mit einer Flüssigseife verwendet werden. Wunddesinfektion 5 v. H. Lösungsemulsion - 1 Teil Dettol auf 20 VE. Händedesinfektion 3 v. H. Lösungsemulsion - 1 Teil Dettol auf 30 VE.

HINWEIS: HINWEIS von der Firma Roland Becker. Die Handelsmarke Dettol ist Spezialist für die Produktion und den Vertrieb von Desinfektionsmitteln und antibakteriellen Mitteln, darunter verschiedenen Produktkategorien: Seit 1996 arbeiten Dettolmedical, Dettolcosmétique und Dettolhygiène.Reckitt Bénckiser, die Entwickler von Dettol-Produkten, mit professionellen Organisationen zusammen, um qualitativ hochstehende Lösungsansätze für die Infektionsbekämpfung und Hygienebestimmungen in Spitälern und Gemeinden anzubieten.

Dettolprodukte, die von einer großen Anzahl von Privathaushalten und Fachleuten eingesetzt werden, ermöglichen es Ihnen, jeden Tag eine gesunde Körperhygiene zu erreichen!

Fehlende Dosierung einer Dosierung

dient zur Therapie von antibakteriellen, wundreinigenden und anderen Krankheiten. Das Dettol Liquid beinhaltet folgende Wirkstoffe: . Sie ist in flüssiger Ausführungsform erhältlich. Nachfolgend finden Sie ausführliche Angaben zu Verwendung, Zubereitung, Dosis, Nebenwirkungen und Auswertungen von Dettol Liquid: wird zur Therapie, Bekämpfung, Vorbeugung und Besserung folgender Krankheiten, Beschwerden und Symptome verwendet: kann vorkommen.

Möglich sind diese Begleiterscheinungen, aber nicht immer. Manche der Begleiterscheinungen können zu seltenen, aber schwerwiegenden Konsequenzen führen. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt, wenn Sie eine der aufgeführten Begleiterscheinungen feststellen, besonders wenn sie nicht verschwinden. Sollten Sie andere als die oben aufgeführten Begleiterscheinungen feststellen, konsultieren Sie Ihren Partner.

Du kannst auch bei deiner örtlichen Food and Drug Administration Authority über Begleiterscheinungen berichten. Vor der Anwendung dieses Medikaments sollten Sie Ihren Hausarzt über Ihre derzeitige Medikamentenliste, Gegenmittel ( "Counter Products", z.B. Vitamine, Kräuterprodukte, etc.), Allergie, Frühkrankheiten und die derzeitigen Gesundheitsbedingungen (z.B. Trächtigkeit, anstehende Operationen, etc.) unterrichten. Einige gesundheitliche Probleme können Sie empfindlicher für die Begleiterscheinungen des Medikaments machen.

Verwenden Sie es wie von Ihrem Hausarzt verordnet oder befolgen Sie die Anweisungen auf der Packungsbeilage. Erzählen Sie Ihrem Hausarzt, wenn sich Ihr Gesundheitszustand verschlimmert oder andauert. Wenden Sie sich dazu einfach an Ihren Hausarzt, Pharmazeuten oder die Warenverpackung: Nicht einnehmen, wenn Sie die nachfolgenden Voraussetzungen haben: Es ist zu berücksichtigen, dass dieses Arzneimittel für jeden der oben genannten Wirkstoffe in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich sein kann.

Wenden Sie sich dazu einfach an Ihren Hausarzt, Pharmazeuten oder die Hersteller. Ist Dettol Liquid für die antibakterielle und wundheilende Reinigung verwendbar? Ja, die antibakterielle und wundreinigende Wirkung von Dettol Liquid gehört zu den am weitesten verbreiteten Anträgen. Zur antibakteriellen und wundheilenden Reinigung darf Dettol Liquid nicht vorab mit Ihrem Hausarzt besprochen werden.

zu finden, was andere Patientinnen und Studenten als häufigen Gebrauch von Dettol Liquid berichten. Bei Benommenheit, Übelkeit, Hypotonie oder Kopfschmerz als Begleiterscheinungen bei der Einnahme von Dettol Liquid Arzneimitteln ist es möglicherweise nicht ungefährlich, ein Auto zu führen oder schwere Maschinen zu betreiben. Pharmazeuten empfehlen den Patientinnen und Patienten, keinen alkoholischen Getränk mit Arzneimitteln zu konsumieren, da alkoholische Getränke die Benommenheit erhöhen.

Überprüfen Sie diese Wirkungen auf Ihren Organismus bei der Anwendung von Dettol Liquid. Bitten Sie immer Ihren Hausarzt um Ratschläge, die spezifisch auf Ihren körperlichen und Gesundheitszustand abgestimmt sind. Um sicher zugehen, dass das Arzneimittel nicht zu solchen spezifischen Medikamentenkategorien zählt, lesen Sie die Produktverpackung. Befragen Sie jedoch Ihren Hausarzt für gewisse Ratschläge für Ihren Organismus, Ihre gesundheitliche Situation und andere Arzneimittel, die Sie eingenommen haben.

Bitten Sie Ihren Hausarzt, Änderungen in Ihrem Dosierungsplan zu diskutieren oder einen neuen Plan für fehlende Dosierungen zu erstellen, falls Sie in letzter Zeit zu viele Einnahmepunkte verpasst haben. Wenn Sie mehr Arzneimittel einnehmen, werden sich Ihre Beschwerden nicht bessern; sie werden mit größerer Wahrscheinlichkeit zu Vergiftungen oder schwerwiegenden Begleiterscheinungen mit sich bringen.

Falls Sie den Verdacht haben, dass Sie oder jemand anderes Dettol Liquid überdosiert hat, gehen Sie in die Unfallstation des nächsten Krankenhauses oder Pflegeheims. Nehmen Sie eine Medikamentenbox, einen Behälter oder ein Label mit, um den Medizinern mit den nötigen Angaben zu unterbreiten. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, Pharmazeuten oder Ihre Produktverpackung.

Wenden Sie sich für weitere Auskünfte an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten, wie Sie Dettol Liquid gefahrlos entsorgen können, da eine Einzeldosis abgelaufene Dettol Liquid kaum zu einem unerwünschten Nebenwirkungserlebnis führen kann. Sprechen Sie jedoch mit Ihrem Hausarzt oder Pharmazeuten über eine entsprechende Empfehlung oder wenn Sie sich nicht wohl oder schlecht fühlen. In diesem Fall wenden Sie sich an ihn.

Bei einer chronischen Erkrankung, die konstante Arzneimittel wie Herzkrankheiten, Krampfanfälle und lebensbedrohliche Allergie erforderlich macht, sind Sie viel besser beraten, mit Ihrem Hausarzt in Verbindung zu stehen, damit Sie eine neue Versorgung mit nicht verfallenen Medikamenten haben können. Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten oder schauen Sie sich die Produktverpackung an.

Diese Seite bietet Informationen über Dettol Liquid auf Deutsch.

Mehr zum Thema