Fettflecken auf Kleidung Entfernen

Schmierflecken auf der Kleidung entfernen

Schmierflecken auf der Kleidung sollten sofort eingeweicht werden. Mineralwasser hilft oft gegen Fettflecken auf Kleidung oder Gewebe. Wie Sie mit einfachen Haushaltsmitteln Fett von Stoffen entfernen können, erfahren Sie hier. Entfernen Sie Fettflecken von Kleidung, Baumwolle und Stoffschuhen. Zur Entfernung von Fettflecken aus der Kleidung benötigen Sie keine aggressiven Reinigungsmittel aus dem Drogeriemarkt.

Fettverschmutzungen auf der Kleidung

Sie können den Schmutz auch grosszügig ausstechen, das entstandene Löcher mit vorstehenden Saumlöchern verschliessen und in der Dusche einmal wärmen. Nahezu alle meine T-Shirts haben diese Verfärbungen und es ist nicht wirklich hilfreich! Die Seifendose kann ich grosszügig einweichen und lange Zeit mit dem Deckel gegen das Austrocknen abdecken. Ebenfalls gut helfen kann - vor allem bei alten Fettflecken - Testbenzin.

Den Fleck reichlich einmassieren, etwas Waschmittel darauf geben, in der Maschine ausprobieren. Ein weiterer guter Hinweis für Fette ist, die Verschmutzungen mit etwas Wasser oder Wasser mit Wasser einzufetten. Lass es kurz wirken und dann wie üblich abwaschen. Dennoch habe ich das auch mal gehort, aber noch nicht ausprobiert. Und dann gehen auch die Verfärbungen aus.

Ich habe es zigmal versucht, weil ich mich regelmässig beim Eichen mit Fetten spritze. So hatten Vorwaschmittel bei mir nie eine Auswirkung, der Färbemittel bleibt unveränderlich. Ich rieb weiße Schülerkreide auf den Färbemittel und boo-hoo, nach dem Abwaschen des Kindergartens !!!!!

Er macht eine Kochausbildung, seine Berufsbekleidung kann bei 95° gewaschen werden, ist weiß waschbar, aber die Verschmutzungen aller Arten, mit denen ich nicht einmal zuvor rauskomme? Ich habe zu Weihnachten eine Bankjacke gekauft und habe am gestrigen Tag einen Fettstift darauf gefunden.

Auf den Kinderhosen (Baumwolle) sind die fettigen Verfärbungen noch sehr schön.... unglücklicherweise an einer etwas dümmeren Stelle.... im Unterleib... mit etwas Kondenswasser verwässern, wenn es sich nicht leicht besprühen lässt) in einer Sprühdose und eine halbe Std. vor dem Wäschewaschen der Verfärbungen gut sprühen. Und dann wie üblich abwaschen. Wie Waschmittel??

Die Fettflecken habe ich mit Zahnpasta entfernt. Mit meiner Tocher ist beinahe jedes Hemd ein gefärbter Zwerg. Was mache ich: Sabberspeichel (gelblich)????? Karottenfleckchen????? Fettflecken?? oder Erbrochenes????? Hilf mir nach. Wenn jemand etwas weiß, was?

Guten Tag, ich besprüh den Fettabrieb mit Natron lauge, reib ihn kurz mit meinem Zeigefinger, wart kurz (10 Sekunden) und putze ihn mit einer Kleiderpinsel ab! matsch! Das tue ich immer, wenn ich beim BÃ??geln Fettflecken auf den T-Shirts finde. Der Hinweis von Annie (Backpulver) habe ich meiner Ehefrau gleich gesagt, denn als Küchenhelferin/Köchin hat sie in ihren schwarz-weißen T-Shirts immer wieder Fettflecken, die sie mit normalem Wäschewaschen nicht loswerden konnte.

Deshalb möchte ich Annie danken, auch im Auftrag meiner Ehefrau! Bei den " Schweißflecken " unter dem Ärmel von T-Shirts ist es in der Regel hilfreich, wenn Sie das Deodorant wechseln, da einige Deodorants diese Verfärbungen hervorrufen. Gelingt es dem Weinessig nicht, dann können die Verfärbungen vermutlich nicht entfernt werden. In der Wäscherei legte meine Tocher eine weisse Jeanshose an, und als die Waesche erledigt war, waren die Hosen hellrot.

Großartiger Trinkgeld, das hat großartig funktioniert. Die Spitze mit dem Reinigungsmittel ist großartig! Die Spitze mit dem Kochpulver ist großartig! Gegen diesen Trend ist Natron sehr preiswert und viel wirkungsvoller! Hallo, ich bin gerne bereit, eine Lösung für solche Probleme zu finden, aber ich habe noch eine weitere Aufgabe.......

kriege ich auf diese Weise auch "alte Fettflecken" aus meiner Kleidung? Wo kann ich Dieselflecken aus meinem Hemd entfernen? Guten Tag, ihr habt einen weissen Badehose, der nun nach dem Ferientag alle gelben Verfärbungen von der Sonnecreme hat! Ich habe bereits Gallappseife, Waschmittel und Reinigungsmaschine ausprobiert - aber es bringt nichts!

Hast du noch einen anderen Trinkgeld für mich? Annies Trinkgeld mit dem Kochpulver ist sein Gewicht in Geld ausmachen! Und was ist, wenn du die Kleidung nicht wäschst? Dann bist du nicht weit gekommen..... Gibt es Fettflecken auf Möbelstücken oder ähnlichem? Ich habe bereits etwas über Schimmelpilzflecken gelesen....aber kein Tipp...Ich suche selbst nach einem Heilmittel...Hat jemand eine Ahnung, wie man die Schimmelpilzflecken in T-Shirts loswerden kann?

Super, ich habe gerade meine Jeanshose (vor riesigem Fettabrieb, Olivenölfleck) 10 Sek. mit Natronlauge "behandelt". später: Verfärbung weg, ein Super! Großartiger Tipp, Danke, ich habe gedacht, dass ich die Jeanshose wegschmeißen muss. Funktioniert es auch dann noch, wenn der Fettspurenfleck noch etwas länger da ist? Schmiere dazu ganz unkompliziert mit Rasierschaum...weg in die Wäscherei und weg ist der Makel! Also mit Natronpulver wird ein auch etwas älterer Makel gut SUPER!!!!!!!!

Ein roter Lack spritzte über eine weiße Unterhose aus Leinen, wer weiss, wie man ihn entfernt? Die Spitze mit dem Geschirrspülmittel war gut. Die sehr fettige Creme hat einen großen Fettsfleck auf meiner Hosen angelassen. Die Fettflecken sind weg. Ich brauche einen Hinweis, wie man Nägel aus der Kleidung herausholt...... Großartig, die Spitze mit Backpulver hat wirklich weitergeholfen, wirklich nur 10 Sek. und der Ölfleck war weg, und das auf einem rotem Hemd!

Herzlichen Dank für diesen großartigen Rat. Ein neues Hosenpaar hatte bereits nach dem zweiten Anziehen einen Fettspuren. Obwohl zwei Waschgänge durchgeführt wurden, verschwand der Makel nicht. Ich folgte deiner Spitze und die Hosen sind wieder sauber. Ich hatte seit letztem Frühling einen Fettsfleck auf meiner kostbaren Badeshorts ("Maui Wowie") (100% Polyester). Ich habe die Spitze mit dem Kochpulver ca. 4 mal mit Befeuchtung der Stellen und ohne, dann den Fettstift mit Spülung einmassiert und mit Farbreiniger nachgewaschen.

Unglücklicherweise war der Makel noch sichtbar. Geschirrspülmittel? Vielen Dank für die Spitze mit dem Kochpulver! Ich habe gerade einen (!) nicht mehr frischem Fettabrieb auf dem neuen (roten) Poloshirt meiner Geliebten gelöst. Einfacher durchdacht! I hatte einen Makel (ich denke, Sauce) auf meinem weißen T-Shirt, dann legte ich etwas Waschmittel auf und wusch es dann. aber der große Makel ist immer noch da.

Ich habe es schon zubereitet, aber der dumme Makel geht nicht weg. Die Spitze mit dem Kochpulver ist schlichtweg raffiniert! Brennpulver funktioniert wirklich! monumental y thanks for the tips! @#40: Vielen Dank Annie, ich habe den Trinkgeld für einen Lieblingspullover probiert. @#40: Die Backpulverspitze ist schlichtweg einfallsreich. Wenn der gesamte Farbstoff nicht beim ersten Mal verloren geht, probieren Sie es nach.

Obwohl die vorherige Wäscherei bereits funktionierte, funktionierte sie perfekt. Die Olivenöle sind alle. Kennt jemand die Methode, wie ich Fettflecken von Wollhosen beseitige, die nur zu reinigen sind? Danke! Der Fleck ist weg, aber jetzt stinken die Hosen schrecklich rancid!!!! Ich habe sie seitdem 4 mal gespült. mit zuvor in Waschmittel, Weichspüler, ACE, 2 Tage Luft....

Hatte jemand einen anderen Rat? @minchenmaus: Hüte dich vor sensibler Kleidung! ja, das funktioniert mit einem örtlichen Makel. Ich bin Masseuse und meine Handtücher sind immer irgendwo leicht ölig (Mandelöl) und ich bringe mit Geschirrspülmittel oder Gallseife nur nicht ganz raus und dann riecht die Wäscherei auch noch rancid.

Einfaches Bestreuen mit Natronlauge und Einreiben. Zunächst konnte man sehen, wo der Fettspurenfleck war, bevor das Brennpulver eingesaugt wurde. Danach schütteln Sie das Ganze aus und die verbleibenden weissen Kanten (irgendwie mit dem Schmierfett verbunden) noch mit einem getrockneten Geschirrhandtuch ausradieren (Kleiderbürste war mir für das Viskosehemd zu drahtig).

Wie gesagt, die Anwendung von Spülmittel vor dem Spülen hat nicht geholfen, nach dem Austrocknen waren die Flecken wieder da. Doch die Spitze mit dem Brennpulver ist eigentlich eine Hammerspitze. Im Handumdrehen und ohne Wäsche. Nagellackentferner geht nicht und wurde vor hilfeeeeeeeeeee waschbar.

Sehr geehrte Frau Anitschka!!!!!!!!!!!!!! Dein Trinkgeld mit dem Schokopulver Papa ist am besten da............................. @olgi: Ich habe gehort, dass du Zitrussaft darauf sprühen und ihn wie immer abspülen solltest. Die Kunst mit dem Brennpulver war das Ultima Verhältnis. LEUTTE - Hörett -habs hat es gerade getestet. Bei 30° C auf einem sehr sensiblen Gewebe abwaschbar. Seit einem üaar Tag ist ein Fettspurenfleck auf ihm - BREMSENREINIGER !!!!!

funktioniert sehr gut... ein Lappen dahinter und sprühen Sie kurz die Stelle NICHT reiben NUR auf ein anderes Lappen drücken. der Punkt ist weg.... der Punkt ist weg..... Vielen Dank für den Tipp. Von den Fettflecken war nach dem Wäschewaschen nichts mehr zu erkennen! Für leichtere Verfärbungen genügt auch eine Packung Natron. Vielen Dank für die Backpulverspitze.

Heute Morgen habe ich beim BÃ??geln einen Fettstift in meinem Lieblingshemd entdeck. Ich habe das Pulver sofort probiert.... und hoppla... der Makel ist wirklich weg. @#40: Ich trage immer ein Entfettungsspülmittel auf die Fettflecken auf, reibe es ein und wische es dann ganz normal ab ("30 oder 60 Grad"). Darauf, reib, wasch und bereit!

Ich habe jeden Schmierfleck für lange Zeit entfernt! Das Trinkgeld hat mir gerade ein teures Paar Hosen erspart. Weitere Reinigungsmittel, drinnen und draußen, ca. 10 Std. vor dem Wäschewaschen. Die Fettflecken sind durch das Natronlauge wirklich verschwunden. Nochmals vielen Dank!

Mehr zum Thema