Hygieneschulung Video

Video Hygieneschulung

Trainingsvideos zum Thema Hygiene sind auf Youtube wie Sand am more verfügbar. Das CENTER führt Forschungen zum Infektionsschutz durch und berät bei Desinfektion, Hygiene, Infektionsprophylaxe und nosokomialen Infektionen. Mit der DVD "The successful hygiene training" haben Sie die optimale Ergänzung für Ihr Hygienetraining. Die professionelle Handhygiene in der Arztpraxis ist eine der wichtigsten Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen. Nachfolgend ein kurzer Einblick, damit auch jeder weiß, aus welchem Video ich spreche.

Hygieneschulungen - was ist zu tun?

Dort, wo Menschen mit Nahrung umgehen, gibt es auch Erreger. War früher ein einzigartiges Gesundheitszertifikat notwendig, um im Nahrungsmittelbereich tätig werden zu dürfen, benötigt man heute eine "Anleitung nach dem Infektionsschutzgesetz". Der Grund dafür ist, dass eine eindeutige Gesundheitsbescheinigung keine Aussagen darüber erlaubt, ob ein Arbeitnehmer für den weiteren Lebensweg mit Nahrungsmitteln ausreicht.

Damit dies verhindert und die Nahrungsmittelsicherheit in der Hotellerie permanent gewährleistet werden kann, sind diverse gesetzliche Massnahmen vorgesehen. Zu diesen rechtlichen Schritten gehört das Verbots, mit offenem Essen zu handeln, wenn man an gewissen Krankheiten erkrankt ist oder gewisse Erreger an sich mitnimmt. Darüber hinaus kann die virale Hepatitis A oder B auch über die Nahrung übertragen werden und damit zu einem Arbeitsverbot für kranke Arbeitnehmer führen.

Mit dem Arbeits- und Erwerbsverbot wird nicht nur die akut auftretende Krankheitsphase erfasst. Sie setzt bei einem solchen Krankheitsverdacht unmittelbar ein und hält an, bis keine Krankheitserreger mehr ausscheiden, auch wenn sich der Arbeitnehmer früher wohlgefühlt hat. Die Beschäftigten der Gemeinschaftsverpflegung müssen regelmässig über das oben genannte Tätigkeits- und Arbeitsverbot informiert werden.

Davon sind alle Beschäftigten in den Großküchen von Restaurants und Gemeinschaftsverpflegungsbetrieben einschließlich des Geschirrspülerpersonals in vollem Umfang erfasst. Servicemitarbeiter, die ausschliesslich am Spieltisch Speisen ausschenken, sind ausgeschlossen. Die Folgeanweisung kann und kann auch vom zuständigen Unternehmer oder anderen mitwirken. In beiden Lehren - also sowohl in der ersten als auch in der nachfolgenden - geht es um das oben genannte Verbot von Tätigkeiten und Beschäftigung.

In jedem Gastwirt sollte eine Auflistung aller von dieser Unterweisungspflicht betroffenen Menschen aufbewahrt werden. Diese Auflistung sollte das Jahr der ersten Anweisung (bei Älteren das Jahr der Gesundheitsbescheinigung) enthalten. Darüber hinaus sollte für jeden Arbeitnehmer, in den er eingegeben wird, eine Aufstellung erstellt werden, wann, von wem und mit welchem inhaltlichen Gehalt die Folgeanweisungen ausgeführt wurden.

Neues Catering-Personal (auch Zeitpersonal!) darf nur dann eingesetzt werden, wenn eine laufende Einweisung vorhanden ist oder eine kontinuierliche Einweisung durch den bisherigen Auftraggeber nachweisbar ist. Diejenigen, die das Hygienetraining nicht selbst absolvieren wollen, können ein Video verwenden, in dem der Unterricht von einem Fachmann ausgeführt wird. Das hat den Nachteil: Mit dem Zugriff auf das Video bekommen Sie von uns vollautomatisch persönliche Fragenkataloge, mit denen Sie überprüfen können, ob die Schulungsinhalte der Hygieneschulung die Mitarbeitenden erreicht haben.

Für jeden registrierten Mitarbeitenden erhältst du außerdem eine persönliche Teilnahmebescheinigung für deine Unterlagen. In § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) ist die Verpflichtung zur Hygieneschulung neben der Infektionsschutzunterweisung geregelt. Dementsprechend müssen alle Menschen, die mit leicht verdaulichen Nahrungsmitteln umgehen, über eine gewisse Kompetenz auf dem Gebiet der Nahrungsmittelhygiene verfügen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass alle Beteiligten über ein gewisses Maß an Kompetenz auf dem Gebiet der Nahrungsmittelhygiene aufkommen.

Dagegen müssen Arbeitnehmer ohne Fachausbildung dementsprechend ausgebildet werden. Die einfachste Art, diese wichtigen Trainings durchzuführen, besteht darin, die in Ihrem Unternehmen geltenden Hygienevorschriften an Ihre Mitarbeitenden weiterzugeben und dies als Hygieneschulung zu protokollieren. Damit Sie als Unternehmer im Falle eines Fehlverhaltens Ihrer Arbeitnehmer den Nachweis erbringen können, dass Trainings zu diesen Fragen durchgeführt wurden, ist die Unterlagen von Bedeutung.

Eine kostenlose Probe der Hygienevorschriften im Lokal können Sie hier nachlesen. Umfassende Hilfestellungen, wie man die Hygienebedingungen in der Gastronomie und die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben bestmöglich gestaltet, erhalten Sie in der Mappe "Step by Step" im HACCP-Webshop. Anhand dieser Unterlagen ist es sehr leicht, die erforderliche Hygieneschulung durchzufÃ??hren und alle rechtlichen Vorgaben zu erfÃ?

Mehr zum Thema